Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mitstarten unterbinden

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
micbur



Anmeldungsdatum: 05.06.2004
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 24. Okt 2005 16:12   Titel: Mitstarten unterbinden

Hallo,

auf meinem Notebook habe ich Ubuntu. Nun startet immer der NTP-Dienst beim Hochfahren mit und versucht dabei sich mit einem NTP-Server zu verbinden, um die Zeit abzugleichen.

Aber wie gesagt, es ist ein Notebook und es hat nicht immer Netz, daher empfinde ich es als Quälerei auf mein Notebook so lange zu warten, bis es in ein Timeout läuft.

Wie kann ich den Dienst aus dem Startvorgang nehmen?

Ciao, micbur
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

brum
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Okt 2005 17:11   Titel: nptdate

Hallo,

beim Start werden sog. Startscripte ausgeführt. Diese liegen unter /etc/init.d/ .
Die Scripte sind verlinkt mit den für die jeweiligen Runlevel gewünschten Dienste.

Z.B. der Start für grafischen Mode wird mit Runlvel 2 festgelegt.
Dann spielen alle Scripte mit, welche nach /etc/rc2.d/ gelinkt sind.
Lösche dort einfach den Link, welcher ungefähr so aussieht:

#ls -l /etc/rc2.d
S89nptdate -> ../init.d/ntpdate

Die Zahl ist bestimmt eine andere!
Gehe am besten mit den MC in das Verzeichnis und entferne den Link, dann wirds beim nächsten Booten in diesem Runlevel nicht mehr gestartet.

bye brum
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy