Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suse 10.0

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CIA_MAN
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Okt 2005 14:26   Titel: Suse 10.0

Hallo Leute
Ich will mir Suse 10.0 installieren! Dieses habe ich nun kostenlos von der Suse-Seite heruntergeladen. Meine Frage: ist dieses kostenlose Suse mit dem kostenpflichtigen vergleichbar und auch für eine dauerhafte Installation geeignet oder nur zum Testen? Und was sind die Unterschiede zw. kostenloser und kostenpf. Version?

Meine 2. Frage ist: kann ich unter Suse 10.0 eine Fat32-Partition verwenden?

Im Vorraus schon ma besten Dank!
 

böhseronkel



Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 6
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29. Okt 2005 19:26   Titel: hmm..

Also so viel ich weiß ist der Unterschied, der dass bei der Kostenpflichtige viell mehr Progs dabei sind, und das du bei der kostenpflichtigen eine Support nr. hast.
Der rest, zB der Kernel und so kannste ja ständig herunterladen und kompilieren....
_________________
||||||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||||||
by angelo
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

eXile
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Nov 2005 16:32   Titel:

Soweit ich weiss erkennt Linux kein FAT32 o_O oder? :O

Bin mir nicht sicher. Ich benutze ext3...

ByE!
 

böhseronkel



Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 6
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 05. Nov 2005 16:08   Titel: ...

Doch auf FAT kann linux schreiben und lesen, erkennen tut linux auch ntfs aber da drauf kann es halt nicht schreiben, sondern nur lesen....
_________________
||||||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||||||
by angelo
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sweet-sandy19
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Nov 2005 15:24   Titel:

Hallo

soweit ich weis gibts unter www.LinuxISOs.de alle CDs und DVDs zu SuSE.
Desweiteren gibt es auch eine UpDate+Patch DVD welche nicht downloadbar ist.
 

Technowizard
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Nov 2005 18:57   Titel:

In SuSE OSS fehlen alle Packete, die einer Lizens unterliegen, wie Java von Sun, Realplayer, MPlayer...

Diese kann man aber nachinstallieren. Schau mal bei Google nach "The Jem Report".

Daher ist OSS natürlich als dauerhafte Installation geeignet.

FAT32 kann man zwar bei Linux benutzen, aber dieses alte Format sollte man nur verwenden, wenn man wirklich gute Gründe hat, zb. wenn Windows auf die Partition zugreifen können soll.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy