Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Keine Displayanzeige beim Booten mit TFT

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ottto



Anmeldungsdatum: 09.09.2004
Beiträge: 176

BeitragVerfasst am: 01. Nov 2005 7:16   Titel: Keine Displayanzeige beim Booten mit TFT

Hallo,
An meinem SLES9 ist ein TFT -Monitor angeschlossen. Leider zeigt mir dieser die Bootmeldungen nicht an.
Die BiosMeldungen sehe ich noch. Sobald Grob das Betriebssystem bootet, bringt mir der Monitor "out of range" . Die grafische Oberfläche funktioniert denn wieder problemlos. Offensichtlich macht Grob eine zu hohe Bildwiederholung.
Wo und was muss ich verstellen ???

Danke .
Ottto
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Tux.Martin



Anmeldungsdatum: 26.08.2005
Beiträge: 43
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 05. Nov 2005 19:34   Titel: Keine Anzeige beim Booten

Hallo,
mit Grub habe ich leider keine Erfahrung. Deshalb mein Rat, beim Bootmanager umsteigen auf LILO. Hier kann man in der Datei etc/lilo.conf die Auflösung einstellen, damit geht dann auch die Frequenz der graphikkarte runter und man sieht den Bootvorgang.
hier der Abschnitt der geändert werden muß:
image = /boot/vmlinuz
###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: ###
label = Linux
initrd = /boot/initrd
optional
root = /dev/hdb2
vga = 0x317 ##hier die Auflösung für 640 x 420
##einstellen
append = "splash=silent desktop hdc=ide-scsi hdclun=0 showopts"

Viel Erfolg Tux.martin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Tux.Martin



Anmeldungsdatum: 26.08.2005
Beiträge: 43
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 06. Nov 2005 13:47   Titel: Ergänzung

zwischenzeitlich habe ich im Handbuch zu Suse 9.0 nachgesehen und gefunden, dass es eine grub.conf gibt, in der auch die Auflösung eingestellt werden kann. Deshalb nochmal meine Erfahrung: Runter mit der Auflösung = runter mit der Frequenz und schon mag der TFT mitspielen.
Nochmal viel Erfolg Tux.martin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ottto



Anmeldungsdatum: 09.09.2004
Beiträge: 176

BeitragVerfasst am: 10. Nov 2005 16:35   Titel:

Hat funktioniert!
Vielen Dank!
ottto
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy