Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Über SSH auf einem entfernten Rechner in eine Datei reinschreiben

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Martin K.
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Nov 2005 10:20   Titel: Über SSH auf einem entfernten Rechner in eine Datei reinschreiben

Hallo!!

Wieder mal ein Problem an dem ich irgendwie hängen bleib. Evtl. könnt ihr mir ja helfen...

Und zwar greif ich per ssh auf einen anderen Rechner zu und will auf diesem in eine
Datei reinschreiben.
Beide Rechner sind über public und private-Key authentifiziert...also keine Passworteingabe erforderlich.

Das ganze soll in einem Aufruf passieren, da es Bestandteil meines php-codes ist. Also
irgendwas wo es keine Bestätigung braucht oder so...
Dem ssh Befehl kann ich ja direkt ein Kommando mitgeben das auf dem jeweiligen Rechner ausgeführt werden soll:

Code:

ssh benutzer@192.168.0.1 /etc/init.d/httpd status


würde mir z.B. den Status des http-Dienstes auf dem Rechner zurückgeben.
Wenn ich aber nach der IP-Adresse ein "echo "test" > /home/benutzer/testdatei.txt" mache passiert gar nichts. Auch wenn ich die Rechte der Datei auf "benutzer" gesetzt habe...

Gibts vielleicht ne bessere Methode in eine Datei auf einem anderen Rechner Werte reinzuschreiben. Hintergrund der Sache ist, dass ich über meinem php-Code Werte in eine Datei auf einem entfernten Rechner reinschreiben will...und ein Cronjob der auf dem Rechner läuft je nachdem wie sich der Inhalt der Datei ändert, darauf reagiert.

Hoffe das ganze ist wieder ein bißchen verständlich.

Danke euch für euche Hilfe im Voraus!!

Gruß
Martin K.
 

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 03. Nov 2005 10:51   Titel: Re: Über SSH auf einem entfernten Rechner in eine Datei reinschreiben

Martin K. hat folgendes geschrieben::
Wenn ich aber nach der IP-Adresse ein "echo "test" > /home/benutzer/testdatei.txt" mache passiert gar nichts. Auch wenn ich die Rechte der Datei auf "benutzer" gesetzt habe...
Gar nichts? Kann ich fast nicht glauben. Hast Du mal auf der lokalen Maschine nachgesehen, ob da plötzlich /home/benutzer/testdatei.txt existiert? Smile

Ich gehe davon aus, dass Dein Aufruf so aussah:
Code:
ssh benutzer@192.168.0.1 echo "test" > /home/benutzer/testdatei.txt
Was aber nur die Standardausgabe des ssh-Aufrufs umlenkt und nicht auf der entfernten Maschine die des echo-Kommandos...
Schreibs lieber so:
Code:
ssh benutzer@192.168.0.1 "echo \"test\" > /home/benutzer/testdatei.txt"
Wenn Du die inneren Anführungszeichen weglassen kannst (sow wie hier), solltest Du das auch tun. Ansonsten wie im Beispiel oben die Anführungszeichen mittels \ quoten.

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Alex.MH
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Nov 2005 15:43   Titel:

Zitat:

Wenn Du die inneren Anführungszeichen weglassen kannst (sow wie hier), solltest Du das auch tun. Ansonsten wie im Beispiel oben die Anführungszeichen mittels \ quoten.



Oder alles in Single-Ticks setzen:

Zitat:

ssh benutzer@192.168.0.1 'echo "test" > /home/benutzer/testdatei.txt'


Gruss,
Alex
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy