Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
KDE, Befehl in Konsole ausführen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
roman_w
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Nov 2005 21:46   Titel: KDE, Befehl in Konsole ausführen

Hallo ich habe folgendes Problem,

ich habe einige Programme die nur in der Konsole laufen (welch ein wunder Very Happy )

Nun möchte ich mein KDE Menu so anpassen, dass wenn ich z.B. nmap anlege,
dass die Konsole nicht verschwindet.

Ich habe also ein "neues Element" angelegt.
Name Beschreibung und Befehl angegeben
Befehl mit explizieter Pfadangabe

"Startrückmeldung" aktiviert und ob ich "In Terminal starte" aktiviere oder deaktiviere
ist auch egal.

Die Konsole geht kurz auf und dann ist sie direkt wieder weg, wie bekomme ich es nun
hin das die konsoel aufbleibt ?

danke
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 07. Nov 2005 22:42   Titel:

Zitat:
dass wenn ich z.B. nmap anlege

Nmap ohne Argumente aufgerufen, gibt eine Hilfe aus und terminiert. Nmap Ende-> Konsole Ende.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

brum
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2005 21:27   Titel: konsole

hallo,

um kosolenprog im durch kde-klick zu aktivieren gibts die möglichkeiten:

1. kde-funktion
neu erstellen (rechte maust. aud kde)
verknüpfung zu programm
karteikarte programme
befehl/datei eintragen
erweiterte optionen
im terminal öffnen/l fenster nach programmende offen lassen

2. prog in 2 zeiligen shell-script einbetten, etwas so:

#!/bin/bash
befehl
read -p "beende mit enter" E

(chmod 755 xxx.sh nicht vergessen)

bye brum
 

brum
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Nov 2005 11:37   Titel: nachtrag

mit befehl ist das der aufruf gemeint, z.b.

rxvt -e programmname

bye brum
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy