usb-wlan Problem

Antworten
Nachricht
Autor
Oscar

usb-wlan Problem

#1 Beitrag von Oscar » 11. Nov 2005 2:23

Moin,

habe hier einen USB-Wlan-Stick von Hercules, den ich unter linux nich zum laufen bekomme. Eigentlich deswegen, da anscheinend keine Gerätedatei vorhanden ist ... das ist eigentlich mein Hauptproblem! Ich finde auch nicht die Major- und Minor-Nummern für die Gerätedatei in den Kernel-Dokumentationen oder im Internet,, sonst hätte ich einfach mal probiert die selbst anzulegen, mit mknod ... Wo bekomme ich die Gerätedatei her, oder was muss ich bei udev (???) einstellen ... oder ... keine Ahnung. Brauche irgendwie Hilfe!!!

Habe Debian und habe die linux-wlan-ng Pakete +abhängigkeiten installiert. Modul wird auch geladen, Alias ist auch eingetragen (bzw. war ja schon korrekt nach der installation eingestellt) ... komme irgendwie nich weiter und brauche daher einen neuen Ansatz.

Könnt ihr mir helfen?

beste Grüße

Oscar

Problem gefunden

#2 Beitrag von Oscar » 13. Nov 2005 2:18

so, hab es endlich gefunden, das Problem, warum er kein "wlan0" automatisch anlegt ...

bin jetzt über ndiswrapper gegangen, da zeigte er mir schon mal "treiber und Hardware vorhanden" an ... aber immer noch kein Gerät wlan0 ...

lange Rede ...
nach dem entladen des moduls ehci-hcd und laden von uhci-hcd läufts. ehci-hcd haut definitiv quer ...

bitteschön ... nutzt die Info

JB

ehci

#3 Beitrag von JB » 15. Jan 2006 2:58

Anscheinend hat der ehci wirklich ein problem (noch immer). Aber uhci macht dann nur eine 12 Mbit/s (USB1.1) - also nix mit theoretisch 54 Mbit/s

petameta
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1294
Registriert: 14. Feb 2003 13:19

#4 Beitrag von petameta » 15. Jan 2006 9:30

Kannst Du irgendwie herausfinden, welcher Chipsatz verbaut ist ? Was sagt denn lsusb ?

Antworten