Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 18. Nov 2018 6:44

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16. Nov 2005 1:10 
hi

ich benötige folgendes.

ich habe in einem gästebuch folgende Möglichkeit zu Eingabe:

_Das ist fett_ und das nicht, _aber das wieder_

daraus soll

Das ist fett und das nicht, aber das wieder

werden .. wie kann ich das realisieren, ohne dass ich den string Zeichen für zeichen surchgehen muss.
Hat jemand nen Regulären Ausdruck dafür parat ?

Danke und Grüße


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Nov 2005 19:29 
Offline
prolinux-forum-admin
Benutzeravatar

Registriert: 05. Mai 2004 7:35
Beiträge: 1238
Ich denke mal, dass du von PHP redest. Hier ein Link:

http://www.selfphp.de/funktionsreferenz ... eplace.php

Das würde dann in etwa so aussehen:
Code:
<?php

$string = "_test_";
$string = eregi_replace&#40;'&#40;_&#41;&#40;*&#41;&#40;_&#41;', '<b>\2</b>', $string&#41;;

?php>
Vielleicht muss dieser Befehl mehrmals durchlaufen... Allerdings habe ich hier gerade keinen PHP-Server, bei dem ich das testen könnte. Ich würde dir übrigens empfehlen für die Formatierung nicht die alte HTML-Schreibweise zu verwenden, sondern CSS zu benutzen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Nov 2005 1:51 
leider klappt das so nicht.

ich brauche

_fett = fett

_fett_ nicht fett _fett = fett nicht fett fett

_fett_ _fett_ nicht fett = fett fett nicht fett

ich habe das so hier realisiert, möchte es jedoch mit Reg. Ausdrücken haben:

$input = "_balbalbla_ balbal _fett";
Code:
      $myString = $input;
      $input = "";
      $counter=0;
      for&#40;$e=0; $e<strlen&#40;$myString&#41;; $e++&#41;
      &#123;
        if&#40;$myString&#91;$e&#93; == '_'&#41;
        &#123;
          $counter++;
          if&#40;$counter % 2 == 0&#41;
          &#123;
            $output .= '</b>';
          &#125;
          else
          &#123;
            $output .= '<b>';
          &#125;
        &#125;
        else
        &#123;
          $output .= $myString&#91;$e&#93;;
        &#125;
        if&#40;$e == strlen&#40;$myString&#41;-1&#41;
        &#123;
          $output .= '</b>';
        &#125;
      &#125;



Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de