Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 13. Nov 2018 22:05

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16. Nov 2005 16:36 
Offline

Registriert: 16. Nov 2003 15:15
Beiträge: 29
Wohnort: Hagen
Guten Tag,

Also erst mal ich habe noch nicht alt so viel erfarung und wissen über Linux des wegen brauche ich auch eure Hilfe. Ich möchte gerne VMware zum laufen bringen komme aber an einer stelle nicht weite ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich benutzte openSuse10.

---------------------------------------------------------------------------
linux:~ # vmware-config.pl
Making sure services for VMware Workstation are stopped.

Stopping VMware services:
Virtual machine monitor done

Configuring fallback GTK+ 2.4 libraries.

***
* Updating MIME database in /usr/share/mime...
***
In which directory do you want to install the mime type icons?
[/home/Dennis/vmware5] /home/Dennis/vmware5

What directory contains your desktop menu entry files? These files have a
.desktop file extension. [/usr/share/applications] /usr/share/applications

In which directory do you want to install the application's icon?
[/usr/share/pixmaps] /usr/share/pixmaps

Trying to find a suitable vmmon module for your running kernel.

None of the pre-built vmmon modules for VMware Workstation is suitable for your
running kernel. Do you want this program to try to build the vmmon module for
your system (you need to have a C compiler installed on your system)? [no] yes

Using compiler "/usr/bin/gcc". Use environment variable CC to override.

What is the location of the directory of C header files that match your running
kernel? [/usr/src/linux/include] /usr/src/linux/include

The path "/usr/src/linux/include" is not an existing directory.

What is the location of the directory of C header files that match your running
kernel? [/usr/src/linux/include] <------ Was muss ich hier eingeben???
---------------------------------------------------------------------------

Was muss ich da eingeben oder wie finde ich raus wo sich die gesuchten Dateinen befinden?

Schon mal vielen dank im vorraus.

mfg
Dennis.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Nov 2005 17:31 
Offline
prolinux-forum-admin

Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Beiträge: 1444
Zitat:
[/usr/src/linux/include] <------ Was muss ich hier eingeben???
/usr/include/linux/

MfG, Klopskuchen

_________________
When all else fails, read the instructions .


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Nov 2005 17:39 
Offline

Registriert: 16. Nov 2003 15:15
Beiträge: 29
Wohnort: Hagen
Erst mal vielen dank für die schnelle hilfe! Leider bin ich jetzt immer noch nicht fertig jetzt komme:
Zitat:
What is the location of the directory of C header files that match your running
kernel? [/usr/src/linux/include] /usr/include/linux/

The header files in /usr/include are generally for C libraries, not for the
running kernel. If you do not have kernel header files in your /usr/src
directory, you probably do not have the kernel-source package installed. Are you
sure that /usr/include contains the header files associated with your running
kernel? [no] yes

The path "/usr/include/linux" is an existing directory, but it does not contain
at least one of these directories "linux", "asm", "net" as expected.


What is the location of the directory of C header files that match your running
kernel? [/usr/src/linux/include] <-----????
Weißt du da weiter?

mfg Dennis


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Nov 2005 18:08 
Offline
prolinux-forum-admin

Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Beiträge: 1444
Im Moment hab ich keine Suse hier um nach Abweichungen zu sehen. Die header meiner Kernel (Slackware) liegen alle unter /usr/include/linux. Mehr kann ich erstmal nicht dazu sagen.
Möglich wäre es das diese Dateien bei dir nicht vorhanden sind. Ich meld mich später noch mal.

MfG, Klopskuchen

_________________
When all else fails, read the instructions .


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Nov 2005 18:12 
Offline

Registriert: 16. Nov 2003 15:15
Beiträge: 29
Wohnort: Hagen
Wie kann ich die denn bei mir suchen? Da gibt es doch bestimmt eine möglichkeit oder? Ein bisschen kenne ich mich ja schon mit Linux aus und mit denn PC bin ich mehr als vertaut aber leider nur unter windoof:-/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Nov 2005 21:01 
Offline
prolinux-forum-admin

Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Beiträge: 1444
Wenn du suchen willst hier die ersten zehn Headerdateien:
802_11.h
8250_pci.h
a.out.h
ac97_codec.h
acct.h acpi.h
adb.h
adb_mouse.h
adfs_fs.h
adfs_fs_i.h
adfs_fs_sb.h

Wie sieht es im Verzeichnis /usr/src/linux-[Version]/ aus? Ist da überhaupt irgendetwas drin?


MfG, Klopskuchen

_________________
When all else fails, read the instructions .


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: suse linux enterprise server
BeitragVerfasst: 18. Nov 2005 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2004 12:18
Beiträge: 146
Wohnort: Giessen
also ich musste da gar nichts eingeben (bin einfach mit return drüber und habe somit die Voreinstellungen übernommen).
Habe eben auch mal direkt im Pfad nachgeschaut und dort stehen die Dateien auch drin.
So ist es beim SLES und auch bei SUNSE 9.2
Was genau steht bei dir dort drin?
mfg
Frank


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Nov 2005 18:49 
Offline

Registriert: 16. Nov 2003 15:15
Beiträge: 29
Wohnort: Hagen
Hi ja stimmt mein muss einfach nur ENTER drücken bis zu denn Punkt:
Zitat:
What is the location of the directory of C header files that match your running
kernel? [/usr/src/linux/include] <-----????
Und dann komme ich einfach nicht weiter ist im Forum nicht zufällig ein SuSE10 nutzer??

Die suche nach denn Daten dar bisher erfolglos wo finde ich denn im Netz die nötigen Datein?

DANKE schon mal

mfg Dennis :D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Kernel Sourcen
BeitragVerfasst: 20. Nov 2005 0:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2004 12:18
Beiträge: 146
Wohnort: Giessen
Sind bei der installation die Kernel sourcen mit installiert worden oder der C-Compiler?
Oder die Packetgruppe in Yast - kernel entwicklung - angeschaltet?
Ich ziehe gerade eine Suse 10 hoch und melde mich dann noch mal ob bei mir dann die dateien vorhanden sind .....
mfg
Frank


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Nov 2005 12:19 
Offline

Registriert: 16. Nov 2003 15:15
Beiträge: 29
Wohnort: Hagen
Also eins muss ich jetzt mal sagen egal was für schwiergkeiten man mit Linux hat die Linux gemeinde hält ihren sehr guten ruf echt mehr als ein! Allein das ist ein grund Linux zu benutzten man lehrnt neben bei noch echt nette leute kennen und fühlt sich gleich heimisch in der Linux Welt :D

Also Vielen Danke.

Dennis


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Nov 2005 13:13 
Offline

Registriert: 16. Nov 2003 15:15
Beiträge: 29
Wohnort: Hagen
Hey super danke für denn Tipp ich habe sie jetzt mit Yast nachinstalliert und bekomme jetzt folgende fehler Meldung:
Zitat:
linux:~ # vmware-config.pl
Making sure services for VMware Workstation are stopped.

Stopping VMware services:
Virtual machine monitor done

Configuring fallback GTK+ 2.4 libraries.

***
* Updating MIME database in /usr/share/mime...
***
In which directory do you want to install the mime type icons?
[/home/Dennis/vmware5]

What directory contains your desktop menu entry files? These files have a
.desktop file extension. [/usr/share/applications]

In which directory do you want to install the application's icon?
[/usr/share/pixmaps]

Trying to find a suitable vmmon module for your running kernel.

None of the pre-built vmmon modules for VMware Workstation is suitable for your
running kernel. Do you want this program to try to build the vmmon module for
your system (you need to have a C compiler installed on your system)? [no] y

Using compiler "/usr/bin/gcc". Use environment variable CC to override.

What is the location of the directory of C header files that match your running
kernel? [/usr/src/linux/include]

Extracting the sources of the vmmon module.

Building the vmmon module.

Using 2.6.x kernel build system.
make: Entering directory `/tmp/vmware-config1/vmmon-only'
make -C /usr/src/linux/include/.. SUBDIRS=$PWD SRCROOT=$PWD/. modules
make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-2.6.13-15'
Makefile:494: .config: No such file or directory

WARNING: Symbol version dump /usr/src/linux-2.6.13-15/Module.symvers
is missing; modules will have no dependencies and modversions.

CC [M] /tmp/vmware-config1/vmmon-only/linux/driver.o
In file included from /tmp/vmware-config1/vmmon-only/./include/vmware.h:24,
from /tmp/vmware-config1/vmmon-only/linux/driver.c:44:
/tmp/vmware-config1/vmmon-only/./include/vm_basic_defs.h:208:5: warning: "_MSC_VER" is not defined
In file included from /tmp/vmware-config1/vmmon-only/./include/vcpuset.h:56,
from /tmp/vmware-config1/vmmon-only/./include/modulecall.h:23,
from /tmp/vmware-config1/vmmon-only/./common/vmx86.h:18,
from /tmp/vmware-config1/vmmon-only/linux/driver.h:15,
from /tmp/vmware-config1/vmmon-only/linux/driver.c:45:
/tmp/vmware-config1/vmmon-only/./include/vm_atomic.h:54:5: warning: "_MSC_VER" is not defined
In file included from /tmp/vmware-config1/vmmon-only/./include/vm_asm.h:23,
from /tmp/vmware-config1/vmmon-only/linux/driver.c:48:
/tmp/vmware-config1/vmmon-only/./include/vm_basic_asm.h:48:5: warning: "_MSC_VER" is not defined
/bin/sh: scripts/basic/fixdep: No such file or directory
make[2]: *** [/tmp/vmware-config1/vmmon-only/linux/driver.o] Error 1
make[1]: *** [_module_/tmp/vmware-config1/vmmon-only] Error 2
make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-2.6.13-15'
make: *** [vmmon.ko] Error 2
make: Leaving directory `/tmp/vmware-config1/vmmon-only'
Unable to build the vmmon module.

For more information on how to troubleshoot module-related problems, please
visit our Web site at "http://www.vmware.com/download/modules/modules.html" and
"http://www.vmware.com/support/reference ... linux.html".

Execution aborted.
Kann einer damit was anfangen? Ich hoffe ich kann weiter auf eure Hilfe zählen.

Schon mal vielen dank im vorraus.

Gruß aus dem Ruhrpott Dennis.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: ist klar
BeitragVerfasst: 20. Nov 2005 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2004 12:18
Beiträge: 146
Wohnort: Giessen
Ja auf diese meldung habe ich gewartet :-)))
also
Kernel sourcen sind jertzt da!!!!
dann
cd /usr/src/linux
und dort
make cloneconfig
ausführen

danach je nach Kernel entweder
make dept - nur bei kernel 2.4
oder (das dürfte bei dir der Fall sein)
make prepare - nur bei kernel 2.6
danach
vmware-config.pl
so mache ich es immer.....
(Was die einzelnen Kommandos machen kannst du im internet nachlesen)

Das ist dann nach jedem kernelpatch über YAST oder so immer wieder auszuführen.
Das config.pl behält seine Einstellungen dann aber zum grössten teil!!
mfg
frank


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Nov 2005 14:14 
Offline

Registriert: 16. Nov 2003 15:15
Beiträge: 29
Wohnort: Hagen
1000 Danke es Lauft jetzt!

Ich bin mehr und mehr von Linux und denn User die es nutzen begeistert echt super!


Noch mal vielen dank an alle!

mfg Dennis


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Mai 2006 19:36 
Offline

Registriert: 26. Sep 2005 7:31
Beiträge: 3
Code:
Configuring fallback GTK+ 2.4 libraries.

In which directory do you want to install the mime type icons?
&#91;/usr/share/icons&#93;

What directory contains your desktop menu entry files? These files have a
.desktop file extension. &#91;/usr/share/applications&#93;

In which directory do you want to install the application's icon?
&#91;/usr/share/pixmaps&#93;

Trying to find a suitable vmmon module for your running kernel.

None of the pre-built vmmon modules for VMware Player is suitable for your
running kernel.  Do you want this program to try to build the vmmon module for
your system &#40;you need to have a C compiler installed on your system&#41;? &#91;yes&#93;

Using compiler "/usr/bin/gcc". Use environment variable CC to override.

What is the location of the directory of C header files that match your running
kernel? &#91;/lib/modules/2.6.16.13-4-default/build/include&#93;

Extracting the sources of the vmmon module.

Building the vmmon module.

Using 2.6.x kernel build system.
make&#58; Entering directory `/tmp/vmware-config0/vmmon-only'
make -C /lib/modules/2.6.16.13-4-default/build/include/.. SUBDIRS=$PWD SRCROOT=$PWD/. modules
make&#91;1&#93;&#58; Entering directory `/usr/src/linux-2.6.16.13-4-obj/x86_64/default'
make -C ../../../linux-2.6.16.13-4 O=../linux-2.6.16.13-4-obj/x86_64/default modules
  CC &#91;M&#93;  /tmp/vmware-config0/vmmon-only/linux/driver.o
In file included from /tmp/vmware-config0/vmmon-only/linux/driver.h&#58;20,
                 from /tmp/vmware-config0/vmmon-only/linux/driver.c&#58;49&#58;
/tmp/vmware-config0/vmmon-only/./include/compat_wait.h&#58;37&#58;5&#58; warning&#58; "VMW_HAVE_EPOLL" is not defined
/tmp/vmware-config0/vmmon-only/./include/compat_wait.h&#58;43&#58;5&#58; warning&#58; "VMW_HAVE_EPOLL" is not defined
In file included from /tmp/vmware-config0/vmmon-only/linux/driver.h&#58;20,
                 from /tmp/vmware-config0/vmmon-only/linux/driver.c&#58;49&#58;
/tmp/vmware-config0/vmmon-only/./include/compat_wait.h&#58;60&#58; error&#58; conflicting types for ‘poll_initwait’
/usr/src/linux-2.6.16.13-4/include/linux/poll.h&#58;45&#58; error&#58; previous declaration of ‘poll_initwait’ was here
/tmp/vmware-config0/vmmon-only/linux/driver.c&#58;145&#58; warning&#58; initialization from incompatible pointer type
/tmp/vmware-config0/vmmon-only/linux/driver.c&#58;149&#58; warning&#58; initialization from incompatible pointer type
make&#91;4&#93;&#58; *** &#91;/tmp/vmware-config0/vmmon-only/linux/driver.o&#93; Fehler 1
make&#91;3&#93;&#58; *** &#91;_module_/tmp/vmware-config0/vmmon-only&#93; Fehler 2
make&#91;2&#93;&#58; *** &#91;modules&#93; Fehler 2
make&#91;1&#93;&#58; *** &#91;modules&#93; Fehler 2
make&#91;1&#93;&#58; Leaving directory `/usr/src/linux-2.6.16.13-4-obj/x86_64/default'
make&#58; *** &#91;vmmon.ko&#93; Fehler 2
make&#58; Leaving directory `/tmp/vmware-config0/vmmon-only'
Unable to build the vmmon module.

For more information on how to troubleshoot module-related problems, please
visit our Web site at "http&#58;//www.vmware.com/download/modules/modules.html" and
"http&#58;//www.vmware.com/support/reference/linux/prebuilt_modules_linux.html".

Execution aborted.

noname&#58;/home/XXBrain/Downloads/Programme/System/vmware-player-distrib #  

Hi,

ich habe versucht den VMWareplayer auf OpenSuse 10.1 nach den genannten Schritten zu installieren. Ich hoffe ich habe dabei nichts vergessen, aber ich habe make cloneconfig und make prepare ausgeführt. Danach bekam ich wieder die oben geannte Fehlermeldung.

Hat jemand eine Idee[/code]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Habe das gleiche Problem!
BeitragVerfasst: 16. Mai 2006 20:16 
Offline

Registriert: 16. Nov 2003 15:15
Beiträge: 29
Wohnort: Hagen
Guten Abend,

Ich bin Heute abend auf SuSE Linux 10.1 umgestigen und habe genau das selbe Problem! Mit 10.0 hat es super geklapt!

Was ist bei 10.1 anderes das es jetzt nicht mehr geht?

Aber sonnst lauft 10.1 super bei mir. Bin seid 10.0 voll auf Linux umgestigen und gebe es nie mehr her! Mit Linux fühlt man sich einfach besser!! Habe Windows im VMware nur für Kollegen mir ihren Windows Problemen und Software. Naja denn ist nicht zu helfen.

mfg Dennis


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de