Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux selber machen mit Special

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
edos11111
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Nov 2005 19:48   Titel: Linux selber machen mit Special

Hi Leutz,

ich suche so ein mini linux das ich von der cd booten kann und es soll folgendes können:
sehr gute hardwareerkennung das es überall läuft,
ein script in dem ich die netzwerkparameter einsetzen kann zur auswahl zbs
DHCP usw..
nach denn netzwereinstellungen möchte ich zur auswahl 2-3 bestimmte html seiten aufrufen können am besten ein menü das beim auswählen danach einen browser startet der mir die jeweilige seite anzeigt und keine anderen und bitte kein lynx (und eine möglichkeit die neuesten security patches einzuspielen in denn
ram bevor ich denn browser starte) und eventuell eine shell damit ich sehe ob angriffe von aussen kommen also am besten dann am bildschirm hälfte browser hälfte shell mehr soll das linux nicht können.
Gibt es sowas oder kann ich mir das selber zambauen und was sind die mindest packete wenn ich das bauen möchte für eventuelle tips wäre ich sehr dankbar oder kann ich da eine andere version modifizieren?
es gibt doch viele so moviex cds die nur zbs booten und eine film zeigen oder nur audiodatein abspielen ich möchte gerne nur browser haben mit so einer hardwarerkennung wie knoppix mehr nicht da gibts doch bestimmt mglichkeiten sowas zu remastern ihr seit doch linux profis oder?
THX
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 16. Nov 2005 21:22   Titel:

http://www.pierre-kretschmer.de/html/Linux/Knoppix%20Remastern.htm enthält eine Anleitung zum Remastern einer Knoppix-CD. Das Grundprinzip ist auf jede Live-Distri anwendbar. Wenn sie möglichst klein sein soll, versuch mal DamnSmallLinux.

Zitat:
und eventuell eine shell damit ich sehe ob angriffe von aussen kommen

Vergiß das! Keine Ahnung wer dir das erzählt hat aber das Vorhandensein einer offenen Shell allein bietet nicht die geringste Information, nicht mal wie spät es ist.
Um unmittelbar nach Start des X-Servers ein offenes Terminal auf dem Desktop zu haben, füge in die Datei ~/.xinitrc vor der Zeile die die grafische Umgebung startet ein: /usr/X11R6/bin/xterm -g 80x20 -bg black -fg white -ls -sb & . Die hier aufgeführten Argumente sind variabel, mehr darüber weiss man xterm.


MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

edos



Anmeldungsdatum: 16.11.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 17. Nov 2005 12:40   Titel: versuche deutlicher zu werden:

1. livecd startet
2.hardwareerkennung
2.netzwerkparameter configurieren
3.gui browser (firefox)
4.keine anderen sachen wenn möglich kein desktop kein zugriff auf festpatte
oder sonstige tools.
also mit normalen remastern krieg ich das nicht hin.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 17. Nov 2005 21:08   Titel:

Du solltest dich erstmal für eine Distribution entscheiden. Knoppix wäre günstig. Rausschmeißen was du nicht brauchst kannst du da immer noch.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

edos



Anmeldungsdatum: 16.11.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2005 2:27   Titel: ok

wenn ich mich für knoppix entscheide wie mache ich das am besten?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 22. Nov 2005 18:56   Titel:

Zitat:
wenn ich mich für knoppix entscheide wie mache ich das am besten?


Wie machst du genau was am besten?
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

edos11111
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Nov 2005 21:34   Titel: optimal anpassen ohne desktop usw...

das ich nach dem booten nur denn browser habe ohne desktop usw
brauche ich überhaupt hardwareerkennung ausser netzwerk damit die cd überall funktioniert zum surfen da ich ja eh kein anderes programm benötige ausser denn browser
 

moin
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Nov 2005 20:20   Titel: webgui

sprichts du von einem webterminal?
nur surfen sonst nichts?
dann meinet wegen DSL wie oben vorgeschlagen(basiert auf knoppix remastern wie du es brauchst) ich glaube auf deren homepage ist ein kleine anleitung (oder war die bei morphics?).
eine mini gui (blackbox, fluxbox, twm....................gibt es ne menge) diese so konfigurieren das browser startet und ansonsten nichts machbar ist. einee shell wirst du brauchen um sys zu kontrlieren wie z.B ein sauberes shutdown..... iptraf usw.. webmin währe nicht schlecht. netzwerk über dhcp usw.
andererseits bietet knopper, kano, die von DSL oder der eine oder die andere auch einen sevice an, bestimmt auch einige die hier im forum reinschauen.
ist das was du vorhast für kommerzielle zwecke z.B terminal irgendwo oder privat.
währe es geschäftlich währe etwas mit support das beste für dich.
oder möchtest du lernen learning by doing,? es gibt auch bücher, wikis usw....
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2005 21:01   Titel:

Sieh dir mal die Datei ~/.xinitrc an. Nach den if-Anweisungen folgen Befehle, oft ist diesen ein "exec" vorangesetzt (optional). Diese Befehle werden sequentiell abgearbeitet wie wenn sie manuell in eine shell eingegeben würden. Kommentiere einfach den Aufruf des Desktops aus und füge den Pfad zum Browser in die Datei ein. Der wird dann als einzige Applikation im X-Server gestartet.
Was du brauchst und was nicht, mußt du selbst wissen. Ein Tool fürs Netzwerksetup läuft in einem GUI. Ob es ein fertiges shellscript oder Programm für die shell gibt, mußt du selbst schaun. Unbedingt nötig ist es IMO nicht. Das Netzwerk kann man sich auch je nach Anbindung zu Fuß einrichten.

Zitat:
brauche ich überhaupt hardwareerkennung ausser netzwerk

War die Frage ernst gemeint?


MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

edos11111
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Nov 2005 20:27   Titel: noch ne frage

ich möchte schon beim remastern ein festes root passwort configuriren und so ne art iptables vorab configuriren um alles dicht zu machen wie mache ich das bitte bevor ich das auf cd brenne?
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 02. Dez 2005 19:59   Titel:

> ich möchte schon beim remastern ein festes root passwort configuriren
man passwd

> und so ne art iptables vorab configuriren
man iptables

> um alles dicht zu machen
Ganau was dicht machen?

>wie mache ich das bitte bevor ich das auf cd brenne?
Deine Fragen betreffen triviale Konfigurationen einer Linuxbox.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

edos11111
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Dez 2005 18:11   Titel: hi klopskuchen

wie ich sehe kennst dich gut aus ich leider nicht so
das was du geschrieben hast mit desktop anpassunf ist gut
nun suche ich sowas fürs root passwort und iptables
was ich mit dicht machen meine ist wie bei fli4l firewall
die nix reinläst um absolut geschützt zu sein also so ne art router.
Wäre super von dir wenn du mir weiterhelfen kannst.
Danke
 

edos1111
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Dez 2005 14:24   Titel: die Datei ~/.xinitrc

also in der Datei ~/.xinitrc habe ich nur ein eintrag und zwar:

. /etc/X11/Xsession

sonst nix wo soll ich da jetzt den browser firefox eintragen?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy