Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Glib update und xdm

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
anton



Anmeldungsdatum: 30.10.2004
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 08. Dez 2005 21:37   Titel: Glib update und xdm

Hallo!
Kurze Frage. Ich habe ein Kanotix-System auf meinem Rechner installiert und wollte ein apt-get update und apt-get upgrade asuführen.
Bei der Ausführung des upgrades kommt erst einmal zu Problemen, die Datenbanken zu finden (z.B. Debian.tu-bs.de). Liegt das an der sources.list, die ich anders einrichten sollte?
Während der Installation kommt dann im Zusammenhang mit der Installation von glib eine Meldung, die sagt, dass xdm und kdm-services laufen, und man diese ausschalten soll. Wie funktioniert das? Ich habe was von "init 3" gelesen, was nichts half. Oder auch CTRL+R und anschliessendem CTRL+ALT+Del. Aber auch da taucht noch die Fehlermeldung auf.
Vielleicht kann mir ja jemand en Trick verraten.

Dabke schonmal

Anton
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2005 12:04   Titel:

Hi,

schau doch mit FTP oder Browser mal nach, ob auf dem Server die nötigen Verzeichnisse und Dateien liegen. Wenn nicht, gibt es noch genug andere Mirrors.

glib hat weder mit xdm noch kdm etwas zu tun. Außerdem schließen sich xdm und kdm aus. Ist vielleicht eines von beiden unnötig installiert?

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

anton



Anmeldungsdatum: 30.10.2004
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2005 16:36   Titel:

Ich muss zugeben, dass ich mich mit den Abhängigkeiten nicht auskenne. Ich habe das upgrade einfach mal ausgeführt und habe bei Nachrichten bzgl. veränderter config-dateien immer die ursprüngliche Form beibehalten. Beim Neustart kam ich zum Anmeldebidschirm und der Start hörte beim "Starten von KDE" ab und ich war wieder am Anmeldebildschirm. Liegt das an den Configs oder an dem xdm-Problem. Wie kann ich denn rausbekommen, ob eines von beiden unnötig installiert ist?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 13. Dez 2005 13:01   Titel:

Hi!

anton hat folgendes geschrieben::
Wie kann ich denn rausbekommen, ob eines von beiden unnötig installiert ist?


Tja, was wird Kanotix wohl verwenden? Sehr wahrscheinlich kdm, da es KDE als Desktop einsetzt. Ein "dpkg -P xdm" dürfte für Ordnung sorgen Smile

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

anton



Anmeldungsdatum: 30.10.2004
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2006 21:39   Titel:

Danke für den Hinweis. Das mit dpkg -P xdm habe ich gemacht. Als ich dann die Installation fortsetzen wollte kam dann allerdings der Hinweis, dass kdm noch läuft, und es Konflikte geben könnte. Also habe ich, keine gute Idee, das gleiche mit kdm gemacht. Jetzt läuft natürlich kein KDE-Anmeldebildschirm mehr und auch das Anmelden selber ist fehlerhaft. Gibt es einen einfachen Weg, das wieder zu korrigieren, ansonsten installiere ich nochmal neu?

Vielen Dank!

Anton
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy