Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
tftpd server einrichten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cc



Anmeldungsdatum: 18.04.2003
Beiträge: 191

BeitragVerfasst am: 21. Dez 2005 15:40   Titel: tftpd server einrichten

hallo

möchte auf meiner debian sarge stable maschine ein tftpd server installieren und einrichten,
damit ich die config files von den dell switches transferieren (backupen) kann.

habe folgendes gemacht:

1.) # apt-get install tftpd

2.) in /etc/inetd.conf habe ich folgenden eintrag:

tftp dgram udp wait nobody /usr/sbin/tcpd /usr/sbin/in.tftpd /tftp

3.) # mkdir tftp

4.) schribrechte für die anderen user für tftp vergeben

5.) # /etc/init.d/xinetd restart
Stopping internet superserver: xinetd.
Starting internet superserver: xinetd.


es geht aber immer noch nicht.

weiss jemand woran es liegt ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Eddie



Anmeldungsdatum: 22.09.1999
Beiträge: 180
Wohnort: Lennestadt

BeitragVerfasst am: 21. Dez 2005 16:50   Titel: Re: tftpd server einrichten

cc hat folgendes geschrieben::
hallo

möchte auf meiner debian sarge stable maschine ein tftpd server installieren und einrichten,
damit ich die config files von den dell switches transferieren (backupen) kann.

habe folgendes gemacht:

1.) # apt-get install tftpd

2.) in /etc/inetd.conf habe ich folgenden eintrag:

tftp dgram udp wait nobody /usr/sbin/tcpd /usr/sbin/in.tftpd /tftp

3.) # mkdir tftp

4.) schribrechte für die anderen user für tftp vergeben

5.) # /etc/init.d/xinetd restart
Stopping internet superserver: xinetd.
Starting internet superserver: xinetd.


es geht aber immer noch nicht.

weiss jemand woran es liegt ?


Die /etc/inetd.conf hat nichts mit dem xinetd zu tun.
Schau mal im Verzeichnis /etc/xinet.d (so oder so ähnlich!) ob eine Datei tftpd existiert und in dieser Datei nach der Zeile "disabled".
Sorry für die ungenauen Angaben, habe zur Zeit kein Linux-System im Zugriff.
_________________
Gruß
Eddie
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

cc



Anmeldungsdatum: 18.04.2003
Beiträge: 191

BeitragVerfasst am: 21. Dez 2005 17:10   Titel:

verstehe selber nicht aber bei meinem debian sarge stable liest xinetd die datei /etc/inetd.conf und nicht /etc/xinetd.conf

es ist so !

anyway habe dieses problem folgendermassen gelöst:

1.) # apt-get install tftpd-hpa

2.) in /etc/xinetd.d ein file tftp mit dem folgendem inhalt kreiert:
Code:

service tftp
{
   socket_type   = dgram
   protocol   = udp
   wait      = yes
   user      = root
   server      = /usr/sbin/in.tftpd
   server_args   = -c -s /tftpboot
   disable      = no
   per_source   = 11
   cps      = 100 2
}

3.) # /etc/init.d/xinetd restart
Stopping internet superserver: xinetd.
Starting internet superserver: xinetd.

und jetzt funktioniert !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy