Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Postfach von root fehlt

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cc



Anmeldungsdatum: 18.04.2003
Beiträge: 191

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2005 19:48   Titel: Postfach von root fehlt

hallo

habe Debian Sarge Stable und ich vermisse das Postfach von root.
Ich hatte es unter /root/ bzw. unter /var/mail/root in Erinnerung.
es steht aber nirgendwo.

ich habe postfix installiert.

Möchte aber root mails zu den anderen aliases nicht umleiten.
Ich will sie lesen als root user.
Code:

# /etc/aliases
mailer-daemon: postmaster
postmaster: root
nobody: root
hostmaster: root
usenet: root
news: root
webmaster: root
www: root
ftp: root
abuse: root
noc: root
security: root
root:


habe
Code:
# dpkg-reconfigure postfix

bereits gemacht, hilft aber nicht weiter.

weiss jemand was da falsch ist ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2005 20:24   Titel:

Das Postfach ist eine einfache Textdatei. Zum Schreiben werten Programme die Umgebungsvariable MAIL aus. Bei mir ist das zum Beispiel /var/spool/mail/$LOGNAME. /var/mail/$LOGNAME geht natürlich auch. Wenn diese Datei nicht existiert (warum eigentlich?) hilft ein touch $MAIL.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

cc



Anmeldungsdatum: 18.04.2003
Beiträge: 191

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2005 20:44   Titel:

diese datei existiert bei mir aber nicht

und touch $MAIL funktioniert auch nicht:
Code:

# touch $MAIL
touch: Dateiargumente fehlen
,,touch --help" gibt weitere Informationen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2005 22:12   Titel:

"touch name" reicht normalerweise. Ist $MAIL vielleicht nicht gesetzt? Was sagt ein echo $MAIL oder alternativ eine Suche per Hand in den Variablen mittels
set |less ?
Anlegen kannst du die Datei auch mit jedem Editor.

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

cc



Anmeldungsdatum: 18.04.2003
Beiträge: 191

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2005 22:22   Titel:

debian:~# touch name
debian:~# touch root
debian:~# echo $MAIL

debian:~# set |less

BASH=/bin/bash
BASH_VERSINFO=([0]="2" [1]="05b" [2]="0" [3]="1" [4]="release" [5]="i386-pc-linux-gnu")
BASH_VERSION='2.05b.0(1)-release'
COLORTERM=gnome-terminal
COLUMNS=80
DESKTOP_SESSION=default
DESKTOP_STARTUP_ID=
DIRSTACK=()
DISPLAY=:0.0
EUID=0
GDMSESSION=default
GDM_XSERVER_LOCATION=local
GNOME_DESKTOP_SESSION_ID=Default
GNOME_KEYRING_SOCKET=/tmp/keyring-I6reKy/socket
GROUPS=()
GTK_RC_FILES=/etc/gtk/gtkrc:/root/.gtkrc-1.2-gnome2
HISTFILE=/root/.bash_history
HISTFILESIZE=500
HISTSIZE=500
HOME=/root
HOSTNAME=debian
HOSTTYPE=i386
:
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2005 23:58   Titel:

Du hast gerade zwei Dateien, name und root, angelegt. Wink

Zitat:
debian:~# echo $MAIL


Jepp, kein $MAIL, kein touch $MAIL.

Die Variable kannst du setzen, indem du in die /etc/profile(für alle) oder die rc-Datei der Shell im Homeverzeichnis(nur für dessen user) einträgst:
MAIL=/var/mail/$LOGNAME
export MAIL

Ab nun wird bei jedem Login die Variable MAIL gesetzt, mit der Programme üblicherweise arbeiten bzw. auswerten wenn sie das "Postfach" suchen (mail, fetchmail, postfix usw.).


MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

cc



Anmeldungsdatum: 18.04.2003
Beiträge: 191

BeitragVerfasst am: 27. Dez 2005 9:48   Titel:

herzlichen dank,
jetzt scheint zu funktionieren:
Code:

# touch root
# echo $MAIL
/var/mail/root
#
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy