Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Neuling hat Probleme beim Installieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Knorpelix



Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 28. Dez 2005 15:49   Titel: Neuling hat Probleme beim Installieren

Hi
Wie schon gesagt bin ein Linux-Neuling und habe Probleme beim Installieren von xmms.
Wenn ich ./configure ausführe bekomme ich die Fehlermeldung dass er keine Version von glib in PATH findet. Ich habe aber definitv eine ausreichend aktuelle Version mit adept installiert. Wo und wie kann ich das beheben.
MfG
Jörg

Edit: Ich benutze KUbuntu 5.10 64Bit auf einem Athlon 64 3000+ mit einer Samsung SpinPoint 80 GB IDE
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 28. Dez 2005 21:03   Titel:

Du meinst wohl apt-get?

1. Warum installierst du nicht auch xmms über apt-get: "apt-get install xmms"?
2. Wenn du es wirklich kompilieren willst, brauchst du auch das Development-Paket: "apt-get install libc6-dev".

Hintergrund ist folgender: Für ein laufendes System, auf dem nichts entwickelt wird, braucht man den Quellcode der Standard-Libaries nicht, sondern nur die fertig gebauten Libaries, welche dynamisch geladen werden. (Alles, was so in /lib, und /usr/lib herumwuchert...), daher ist der Quellcode nicht installiert und deshalb besteht ein Unterschied zwischen libc und libc-dev...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Knorpelix



Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 28. Dez 2005 21:59   Titel:

Ich meine schon Adept. Das hab ich hier so gefunden Wink
Das Problem mit apt-get ist, dass ich hier in einem Wohnheim bin und nen open1x Client brauche um ins Internet zu kommen. Naja und den kriege ich auch schon nicht installiert Sad
Benutze immer eine WinXP Version um ins Internet zu gehen. Bin also ziemlich aufgeschmissen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 29. Dez 2005 12:46   Titel:

Also hier findest du das dev-Packet:
http://archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/g/glibc/libc6-dev-amd64_2.3.5-1ubuntu12_i386.deb

Dazu benötigst du allerdings noch dieses hier:
http://archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/g/glibc/libc6-dev_2.3.5-1ubuntu12_amd64.deb

Und möglicherweise auch dir hier:
http://archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/l/linux-kernel-headers/linux-kernel-headers_2.6.11.2-0ubuntu13_amd64.deb

Danach kannst du sie mit "dpkg -i" installieren. Das gleiche kannst du auch mit xmms machen. Du findest die Pakete hier: http://packages.ubuntu.com/

Allerdings hat man dabei immer das Problem, dass man die Abhängigkeiten manuell suchen und herunterladen muss (die direkten werden einem angezeigt, aber der Rest nicht).

Hier mal eine allgemeine Frage an alle: Gibt es bei Ubuntu / Debian Seiten, auf denen man alle Abhängigkeiten (auch die indirekten) aufgelistet bekommt, so dass man auch unter z.B. Windows-Systemen diese herunterladen kann?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Clio



Anmeldungsdatum: 17.09.2004
Beiträge: 122
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 29. Dez 2005 14:29   Titel:

Hi Lateralus,

klar gibt es das, zumindest für Debian.
Wenn ich z.B. in der Paketdatenbank nach xmms für unstable suche, werden mir alle abhängigen Pakete angezeigt mit Vorschlägen usw. und ganz unten auf der Seite mit evtl. bekannten Bugs.
Finde ich schon sehr bequem:

http://packages.debian.org/unstable/sound/xmms
_________________
Viele Grüße von Clio
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Knorpelix



Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2006 14:13   Titel:

Hey danke.
Werde das gleich mal ausprobieren Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Knorpelix



Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2006 1:42   Titel:

OK, danke, das hat ziemlich gut geklappt Smile
Allerdings hab ich jetzt das nächste Problem Sad
Ich kann alles einwandfrei starten, allerdings beendet sich der xsupplicant direkt nach dem start selbst wieder. Dadurch kann ich mir immernoch keine IP zuweisen lassen und komme dann folglich immernoch nicht ins Netz.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy