Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Echtzeitanwendung auf Embedded System

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Denis
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jan 2006 16:55   Titel: Echtzeitanwendung auf Embedded System

Hallo,
ich habe vor kurzem begonnen in diesem Bereich zu arbeiten und habe eher eine grundsätzliche Frage.

Ich möchte mit RTAI eine Echtzeitanwendung für ein i386 System entwickeln. Das Host System ist ebenfalls ein i386 System.

Ich bin nun so vorgegangen, dass ich das RTAI Paket entsprechend der Anweisungen des README konfiguriert und gebaut habe, jedoch wusste ich nicht, ob ich es einfach auf meinen Host Rechner installieren und dort die Programme für mein Target schreiben kann, oder ob ich es auf mein Target installieren muss (wegen Bibliotheken, oder ähnlichem). Also hatte ich es mit der Anweisung "make DESTDIR=/mnt/harddisk install" installiert, hatte also vor den original Pfad den Pfad zu meinem Target gesetzt (ist als hdb1 am Host angeschlossen und gemountet über /mnt/harddisk).

Als ich dann das Beispiel Programm auf meinem Target laufen lassen wollte, kam eine Fehlermeldung.

Wäre es eine Lösung, das RTAI Paket auf dem Host zu installieren, dort die Programme für das Target zu schreiben und dann nur die ausführbaren dateien auf das Target zu kopieren? Würde mir dann nicht die RTAI Bibliothek fehlen?

Vielen Dank im Vorraus
Denis
 

Blarg
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2006 8:34   Titel:

Es ist wie mit praktisch jeder Entwicklungsumgebung: der gesamte RTAI-Krempel kommt auf dein Entwicklungssystem. Dort compilierst du dann nicht nur deine eigenen Sachen, sondern auch den für RTAI angepassten Kernel sowie die zusätzlichen RTAI-Kernelmodule (Bibliotheken kommen da nämlich keine mit).

Und erst DIESEN Kladderadatsch schiebst du dir auf dein Zielsystem.

Blarg!
 

Denis
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jan 2006 19:45   Titel:

Super, vielen Dank, das ist ja ziemlich praktisch und unkompliziert. Smile
Wie gesagt, bin neu im Linux Entwicklungbereich.

Grüße
Denis Schumacher
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy