Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Formatieren der Festplatte für Linux mit floppies

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
christofimeyer



Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2006 16:43   Titel: Formatieren der Festplatte für Linux mit floppies

Hallo da draußen in der nicht-Windows-Welt. Laughing
Will gerade den Umstieg auf einem Pentium 1 Toshiba Laptop machen, der nicht auf CD booten kann. Suse8.2.
Kann mit Startdisketten ins Installationsmenu, aber kann keinen swap Bereich in der Eingabezeile definieren (/dev/hda _,1,2 oder drei), error creating swap...
Habe mit Windows fdisk und format.exe die Platte in vier PARTITIONEN unterteilt, einmal formatiert, einmal nicht formatiert. Geht alles nicht.

Muß ich ein Linux Dateisystem (ext2 oder so??) für die Formatierung verwenden und wie und welches Programm (floppies!!) kann ich dafür nehmen??

Bin ganz heiß auf jede Hilfe !!!!!!! Shocked Arrow Idea Arrow Very Happy
Danke, euer Chris
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2006 10:13   Titel:

Schau mal, ob du an eine Konsole kommst. (STRG-ALT-F1 bis F12 durchprobieren und nach prompt Ausschau halten).

dann kannst du mit

Code:

mkswap /dev/hda<irgendwas>
swapon /dev/hda<dasselbe>


Eine Swappartionen erstellen und einbinden. Dabei gehen die Daten auf dieser Partionen verloren.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy