Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Bekomme Linux nicht zu laufen !

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heide_Schlepper



Anmeldungsdatum: 11.01.2006
Beiträge: 19
Wohnort: 21391 Reppenstedt

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2006 14:12   Titel: Bekomme Linux nicht zu laufen !

Hallo !

Ich bin ein erfahrender Windowsanwender, welcher sich entschlossen hat sich jetzt mit Linux zu beschäfftigen.

Leider habe ich ein Problem, irgendwie bekomme ich Linux nicht installiert und auch das Knopix läuft nicht.

Zu meinem Vorhaben:

Ich habe einen AMD 800 MHz mit 640 MB RAM und einem DVD/CD-Brenner und einem CD-ROM Laufwerk. Mein Bios ist eingestellt, das es in folgender Weise booten soll: CD-ROM/Floppy/Festplatte.

Ich habe von einer ComputerBild das SUSE Linux 10 bekommen und auf DVD-R gebrannt. Computer neu gestartet und es fährt Windows XP Pro hoch. Ok, dachte ich mir, Linux gibt es auch im Internet zum freien Download. Also habe ich mir auf SUSE.de die DVD 32-bit Version heruntergeladen, auf DVD-R gebrannt und wieder das selbe. Ok, vielleicht startet er nicht von DVD dachte ich und habe mir die 32-bit Version des SUSE Linux als 5 CD Version heruntergeladen. Alles auf CD gebrannt und wieder das Selbe. Ok, dann bin ich über Google hier gelandet und habe eine Weile in den Beiträgen gestöbert und bin auf Knopix gestossen. Also auch dieses gedownloaded und auf CD gebrannt. Uih dachte ich, als er nach dem Brennen die Erklärung der Index per Autostart im Windows geöffnet hat. Diese habe ich studiert und stellte fest, das das Bios richtig eingestellt ist. Also Reboot des Computers und wieder fährt Windows XP Pro hoch und nicht Knopix von der CD.

Ich bin nun endgültig an der Stelle, wo ich Hilfe brauche !!!!!! Nirgends finde ich eine Anleitung, wie ich eine Linux Startdiskette erstellen kann. Ok, es ist ein Programm auf der SUSE Linux DVD dabei, welches ein Image auf Diskette schreiben soll, aber ich finde nirgends ein Image ! Ich möchte zunächst Linux neben Windows installieren und mich so ersteinmal in Linux einarbeiten. Eine ca 25 GB Partition habe ich schon erstellt, bzw. von den Windows Partitionen C-F getrennt.

Wer kann mir helfen ? Oder bin ich Hoffnungslos verloren ??????

Danke für eure Mühe im Voraus !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger

grantlbart



Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 112
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2006 15:41   Titel:

Hallo,
vermute mal, dass Du die CD/DVD`s nicht als "Boot-Medium" gebrannt hast.
Bei NERO , soweit ich mich erinnere, gibt es da so eine Option.

Du schreibst, dass Du eine Version auf einer Computerbild CD hast, warum benutzt
Du nicht diese?
_________________
Greetz
Grantlbart
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Heide_Schlepper



Anmeldungsdatum: 11.01.2006
Beiträge: 19
Wohnort: 21391 Reppenstedt

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2006 17:13   Titel:

Ich habe lediglich die heruntergeladenen Image-Datein gebrannt, wüsste nicht dass ich dort auch solche Optionen angeben kann ! Denn alle vorherigen gebrannten Imagedateien waren auch bootfähig, welches nur bedeuten kann, dass der Hersteller diese nicht richtig gespeichert hat !

Auf der ComputerBild Version stellt sich gleichermassen das Problem, da es als Image-Datei auf der Heft DVD vorliegt ist dieses Image lediglich auf einen DVD-Rohling gebrannt habe.

Deswegen kann ich die Version auch nicht nutzen !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger

Pseudomonas



Anmeldungsdatum: 16.11.2005
Beiträge: 120
Wohnort: /home/anonymous

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2006 17:16   Titel:

Hi,

Die option "bootbare CD bzw. DVD" unter Nero anzugeben, reicht afaik nicht aus. Man muß Nero explizit mitteilen, dass er ein ISO-Image brennen soll oder besser formuliert, dass er aus dem ISO Image, dass Du auf Deinem PC hast eine startbare CD erstellen soll.


Gruß
Gunnar
_________________
F#mmaj7/9
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Heide_Schlepper



Anmeldungsdatum: 11.01.2006
Beiträge: 19
Wohnort: 21391 Reppenstedt

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2006 17:35   Titel:

Ich habe gerade mal geschaut, aber ich finde keine Einstellmöglichkeit für eine Bootbare CD/DVD wenn er ein Image brennen soll, auch unter meinem anderen Brennprogramm "Ashampoo Burning Studio 5" ist keinerlei Einstellmöglichkeit bei Imagedateien !

Edit:

Habe nochmal die CD Knopix untersucht und er sagt mir da, das es sich um eine Bootfähige CD handelt !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger

Soulfly



Anmeldungsdatum: 16.04.2003
Beiträge: 137
Wohnort: Buchholz idN

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2006 17:40   Titel:

Mal ganz doof gefragt, wie sieht der Inhalt deiner CDs/DVDs aus???
_________________
soulfly@jabber.ccc.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Heide_Schlepper



Anmeldungsdatum: 11.01.2006
Beiträge: 19
Wohnort: 21391 Reppenstedt

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2006 17:56   Titel:

Also das mit dem Screenschot funktioniert gerade irgendwie nicht, deshalb eine Auflistung:

- Ordner boot
- Ordner KNOPPIX
- MS-DOS Datei: autorun
- autorun.bat
- autorun.inf
- cdrom.ico
- index.html

Soweit das Hauptverzeichnis der KnoppixCD, nach Mode1 Bootfähig !

Hier das Hauptverzeichnis der ComputerBild DVD, ebenfalls nach Mode1 Bootfähig !

- Ordner: boot
- Ordner: docu
- Ordner: dosutils
- Ordner: media.1
- Ordner: suse
- ARCHIVES.gz
- autorun.inf
- ChangeLog
- content
- control.xml
- COPYING
- COPYING.de
- COPYRIGHT
- COPYRIGHT.de
- directory.yast
- gpg-pubkey-0dfb3188-41ed929b.asc
- gpg-pubkey-3d25d3d9-36e12d04.asc
- gpg-pubkey-9c800aca-40d8063e.asc
- gpg-pubkey-15c17deb-3f9e80c9.asc
- INDEX.gz
- LICENSE.TXT
- LIESMICH
- LIESMICH.DOS
- ls-lR.gz
- pubring.gpg
- README
- README.DOS
- SuSEgo.ico


So, ich hoffe das hilft weiter !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger

rudifaxe



Anmeldungsdatum: 16.07.2005
Beiträge: 70
Wohnort: Winningen/Mosel

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2006 22:21   Titel:

Schlimm Schlimm....
Was zeigt denn der Bootvorgang an???
No bootable Cd/DVD found??
P
Oder so ähnlich???? Schon sehr seltsam das ganze. Bootet den die XP-CD??

Fax
Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Heide_Schlepper



Anmeldungsdatum: 11.01.2006
Beiträge: 19
Wohnort: 21391 Reppenstedt

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2006 23:34   Titel:

Der Bootvorgang passiert ganz normal, als ob keine CD/DVD eingelegt ist. Die XP-Cd erkennt er sofort !

Searching for CD-ROM Bootsektor: Not found
Searching for Flopyy Bootsektor: Not found
Searching for Harddisk Bootsektor: OK

Und dann startet WinXP ganz normal, eben als ob keine CD/DVD eingelegt sei.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger

kanonenfutter



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 14. Jan 2006 19:47   Titel:

achtung, bitte nicht mehr antworten.
wie hieraus hervorgeht,

http://www.pro-linux.de/forum/viewtopic.php?t=1030077&highlight=

hat sich das problem offenbar erledigt.
ich bin mal gespannt, ob wir auch noch erfahren dürfen, was das problem war und wie es behoben wurde.
_________________
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy