Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Debian und DNS mit rndc

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
falconx
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jan 2006 18:00   Titel: Debian und DNS mit rndc

Hallo Leute,

ich bin am verzweifeln. Mein Bind will nicht mehr so wie ich will und das liegt an dieser "tollen" Erfindung rndc die ich mitlerweile verfluche Smile

Immer wenn ich den Server neustarten will kommt folgender Fehler

rndc: connection to remote host closed
This may indicate that the remote server is using an older version of
the command protocol, this host is not authorized to connect,
or the key is invalid.

also hab ich mal rumgegoogelt und gesehen was ich so machen muss. das problem daran ist nur das ich alles so eingestellt hab wie es sein sollte aber es geht absolut nichts Sad

meine rndc.key

key "rndc-key" {
algorithm hmac-md5;
secret "jmptALjI5D+Km/SG/YA9aQ==";
};


meine rndc.conf

key "rndc-key" {
algorithm hmac-md5;
secret "jmptALjI5D+Km/SG/YA9aQ==";
};

options {
default-key "rndc-key";
default-server 127.0.0.1;
default-port 953;
};


meine named.conf


include "/etc/bind/named.conf.options";
key "rndc-key" {
algorithm hmac-md5;
secret "jmptALjI5D+Km/SG/YA9aQ==";
};

controls {
inet 127.0.0.1 port 953
allow { 127.0.0.1; } keys { "rndc-key"; };
};


und dann gehts weiter mit den Zonen.

wo soll denn da ein Fehler liegen ?

Ich wäre auch dankbar wenn mir jemand sagen könnte wie ich bind wieder ohne rndc nutzen kann Smile

DANKE
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy