Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Datei kopieren per FTP ohne interaktive Anmeldung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jo2
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jan 2006 12:26   Titel: Datei kopieren per FTP ohne interaktive Anmeldung

Hallo Leute,
ich suche eine Idee/Lösung usw. für folgenden Vorgang:

Ich möchte eine Datei per Script über das FTP-Protokoll auf den FT-Server kopieren, ohne das noch zusätzlich interaktive (manuelle) Eingaben notwendig sind.

etwa so:
ftp name:passwort@server
put file ziel/
bye

Habe mit dem lukemftp-Client experimentiert, aber eine brachbare Methode habe ich nicht gefunden.

Gruss, jo2
 

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 17. Jan 2006 13:33   Titel:

Schau mal in die man-Page zum lukemftp rein. Da kannst Du sehen, dass ftp auch eine Datei ~/.netrc interpretiert. Wenn Du Verbindung zu einem bestimmten Host aufnimmst, kannst Du Default-User und -Password für diesen Host definieren. Ansonsten kannst Du ftp ein Here-Skript aus dem Skript lesen lassen.

Die .netrc:
Code:
machine meinserver
login anton
password aus_tirol

Das Here.Skript:
Code:
ftp meinserver <<EOF
bin
put datei
bye
EOF
ftp macht ein Auto-Login, weil es meinserver in der .netrc findet. Danach führt es alle Kommandos aus, die es von stdin liest. An stdin wird mittels << das Hereskript geflanscht - fertig.

Allerdings ist zu beachten: Die .netrc darf nur für Dich lesbar sein - Passwort im Klartext! Und da ftp das PW auch im Klartext überträgt, ist scp/sftp mit Identity-File die bessere Lösung.

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

jo2
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jan 2006 13:50   Titel: vielen dank

Hallo Jochen,

vielen Dank für die super Lösung.

Gruß
jo2
 

Eddie



Anmeldungsdatum: 22.09.1999
Beiträge: 180
Wohnort: Lennestadt

BeitragVerfasst am: 19. Jan 2006 11:28   Titel: ftp

Hi!

Das geht auch mit jedem anderen ftp-client. Schau mal unter http://www.pro-linux.de/forum/viewtopic.php?t=1001722

Gruß
Eddie
_________________
Gruß
Eddie
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy