Drucker druckt nicht!!

Antworten
Nachricht
Autor
Lisa

Drucker druckt nicht!!

#1 Beitrag von Lisa » 30. Jan 2006 20:05

Hallo alle zusammen,

habe SUSE 10.0. Habe meinen Drucker installiert aber er druckt nicht. Auf meinem Drucker ist eine Anzeige die zwar sagt "Datenempfang" und unter dem Webfrontend (Localhost:631) stehen die Druckaufträge als abgeschlossen. Allerdings kommt z.b. wenn ich auf Drucker konfigurieren klicke ein Fehler: "client-error-not-possible"
Ansonsten wird der Drucker richtig erkannt usw. Nur das er nicht druckt!!!
Kann mir jemand da helfen??

Gast

#2 Beitrag von Gast » 31. Jan 2006 3:55

Hast Du evtl. das Netzwerkinface deines Postscript-Farblasers versehentlich an die ISDN-Karte, statt an den Switch gesteckt?
Ach nö, dann wär er wohl nicht erkannt worden, hm, was kann es nur sein?

Lisa

#3 Beitrag von Lisa » 05. Feb 2006 19:25

Habe jetzt weiter rumprobiert. Ich bekomm ständig die Fehlermeldung: client-error-not-possible
Bin total verzweifelt. So ein schöner Drucker...da muss ich doch wieder zu Windows wechseln...

lotharb
Beiträge: 411
Registriert: 10. Feb 2002 21:39
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

#4 Beitrag von lotharb » 05. Feb 2006 20:01

Hallo Lisa

Kannst du aus YaST heraus die Testseite drucken? Falls ja, wäre das doch schonmal ein gutes Zeichen.
So ein schöner Drucker...
Wie heißt das gute Stück denn genau?

Wenn du selbst nach Erfahrungen anderer Leute mit möglicherweise demselben Drucker suchen willst, dann tu das am besten hier.

Frohes Schaffen
Lothar

Lisa

#5 Beitrag von Lisa » 06. Feb 2006 8:45

Nein, ich kann gar nichts drucken. Auch keine Testseite. Es ist ganz komisch. Wenn ich den Drucker installiere, dann wird ja automatisch ein lokaler Filter eingesetzt. Wenn ich den drinn lasse dann bricht er die Druckaufträge immer ab. Wenn ich dieses Kreuz rausmache, dann schreibt er "Auftrag fertig" und der Drucker schreibt auch "Datenempfang" aber drucken tut er nicht. Wenn ich dann die Druckaufträge erneut senden will (im localhost:631) kommt dieser Fehler: client-error-not-possible.

brum

modell

#6 Beitrag von brum » 06. Feb 2006 13:43

... was hast Du denn für einen Drucker ?

Lisa

#7 Beitrag von Lisa » 09. Feb 2006 8:11

Ich habe einen Brother MFC-3240C. Als ich die Foren durchstöbert habe, musste ich feststellen das einige so ein Problem mit Brother Druckern haben. Aber das muss doch zu lösen sein...

Benutzeravatar
Scory
Beiträge: 188
Registriert: 16. Apr 2004 12:36

#8 Beitrag von Scory » 09. Feb 2006 22:00

Hast Du die Brother Seite gelesen und alles ausgeführt? Siehe http://solutions.brother.com/linux/sol/ ... tall2.html

brum

drucker

#9 Beitrag von brum » 14. Feb 2006 11:30

Hallo,

schau doch bitte mal in Deine Beschreibung, ob diese Teil ein richtiger Drucker oder ein sogenannter Windows-Emulation-Drucker ist.
Mein Bruder hat jedenfalls soein Brother-Multi-Kopierer-Fax-Mistteil, das macht sogar an seinem Windows Probleme (muss vorm Drucken Netzstecker neu stecken, wacht nicht auf aus dem Sleepmodus ;-) ;-) ).

Muss sowas in der Beschreibung stehen wie GDI-Drucker oder läuft nur unter Wndows ..

Viel Glück
brum

Antworten