Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Fehler beim Kompilieren / falscher Pfad

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zwirni



Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2006 12:35   Titel: Fehler beim Kompilieren / falscher Pfad

Hallo zusammen,

ich probiere gerade mir ne neue Version von kopete zu kompilieren. Configure läuft normal durch, make bricht dann mit folgender Fehlermeldung ab:

make[4]: Entering directory `/home/zwirni/kopete-0.12-alpha1/kopete/libkopete/private'
/bin/sh ../../../libtool --silent --tag=CXX --mode=link g++ -Wno-long-long -Wundef -ansi -D_XOPEN_SOURCE=500 -D_BSD_SOURCE -Wcast-align -Wconversion -Wchar-subscripts -Wall -W -Wpointer-arith -O2 -Wformat-security -Wmissing-format-attribute -Wno-non-virtual-dtor -fno-exceptions -fno-check-new -fno-common -DQT_CLEAN_NAMESPACE -DQT_NO_ASCII_CAST -DQT_NO_STL -DQT_NO_COMPAT -DQT_NO_TRANSLATION -o libkopeteprivate.la -L/opt/kde3/lib -L/usr/lib/qt3/lib -L/usr/X11R6/lib kopeteemoticons.lo kopetecommand.lo kopeteviewmanager.lo kopeteutils_private.lo -lkdeui

grep: /usr/lib/libfontconfig.la: No such file or directory
/usr/bin/sed: can't read /usr/lib/libfontconfig.la: No such file or directory
libtool: link: `/usr/lib/libfontconfig.la' is not a valid libtool archive
make[4]: *** [libkopeteprivate.la] Fehler 1

Die ganze lib fontconfig ist nur leider nicht in /usr/lib, sondern in /usr/local/lib. Warum wird das nicht automatisch erkannt und wie kann ich das beheben?
Danke und Gruß,
Reinhard
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2006 13:52   Titel: Re: Fehler beim Kompilieren / falscher Pfad

zwirni hat folgendes geschrieben::

Die ganze lib fontconfig ist nur leider nicht in /usr/lib, sondern in /usr/local/lib. Warum wird das nicht automatisch erkannt und wie kann ich das beheben?

./configure hat vielleicht bei diesem Programm eine Option --with-libfontconfig=path. Musst du mit ./configure --help nachgucken.

Ansonsten die Datei in /usr/lib/ symlinken. Nach dem Kompilieren kann der Symlink wieder weg, da es sich um die statische Lib-Version handelt.

Janka
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2006 14:01   Titel:

Guck mal in die Datei /etc/ld.so.conf . Ist dort der Pfad /usr/local/lib/ eingetragen? Wenn nicht, den Pfad eintragen und als root den Befehl ldconfig absetzen (ldconfig aktualisiert den Cache (/etc/ld.so.cache)). Danach sollte configure auch unter /usr/local/lib nachsehen.
Wenn der Pfad in der /etc/ld.so.conf eingetragen ist, es also am configure-script liegt, lege einfach einen Link an:
ln -s /usr/local/lib/libfontconfig.la /usr/lib/libfontconfig.la
Oder du wühlst dich durch die Ausgabe von ./configure --help .


MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy