Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 15. Dez 2018 12:46

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: openoffice2.0 instalieren
BeitragVerfasst: 20. Feb 2006 13:43 
hallo leute
ich dachte mir am wochenend so "teste doch mal das neue oo2.0 soll ja ganz toll sein habe ich gehört".
also auf meiner Debiankiste zuhause mit apt-get oo2.0 rauf und oo1.1 runter alles ganz einfach. :lol:
nun hier im büro mit suse 9.1 und diesem verflixten jast2 geht garnichts. :evil:
hier mein weg:
oo2.0.1 als tar.gz runtergeladen.
auspacken mit Ark
suchen nach einem packet welches die installation startet :x
nichts da. :evil:
nur eine base.rpm und viele andere.
egal welche man instalieren will immer kann jast die probleme nicht lösen.

hat jemand eine idee wie man den haufen rpm´s zum laufen bekommt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Feb 2006 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mär 2003 3:05
Beiträge: 112
Wohnort: München
Warum versuchst Du es unter SuSE nicht auch mit apt? Geht wunderbar.

_________________
Greetz
Grantlbart


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: suse <-> apt
BeitragVerfasst: 20. Feb 2006 23:14 
habe ich noch nicht ausprobiert.
ich benutze eigentlich schon immer Debian-GNU/Linux und bin meistens damit gut zurecht gekommen (auch wie es noch kein apt gab und man seien progamms mit "dselect" installiren musste)

aber ich habe dann doch noch einen weg ohne YAST2 gefunden.
Man kann die rpm´s an der Kommandozeile mit dem Komando "rpm -i *.rpm" installieren. es werden dann alle rpm´s aus den verzeichniss in dem man gerade steht auf die Platte gezaubert. (ähnlich wie bei einer WinXP Programm-Installation ohne Prüfung ob´s läuft)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Feb 2006 4:02 
http://de.openoffice.org/doc/setupguide ... ndbuch.pdf

das problem ist das linuxsoftware immer so schlecht dokumentiert ist :/
außer die ganzen dokumente die anbei sind (readme's u.ä.) und im internet die anleitungen.

nun gut.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: doku
BeitragVerfasst: 08. Mär 2006 10:00 
Hallo,

die Installation von Openoffice ist gut dokumentiert - vorausgesetzt man kann lesen :oops:

Warum brauchtst ein Buch, um ein paar rpm-Pakete z installieren?

In der README steht ganz klar wie das Paket z entpacken ist,
Und dann gehen ins diese Verzeichnis und lass ein 'rpm -i *.rpm' drüberrauschen.
Wo ist das Problem ?

bye brum


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de