ISDN unter Linux...

Antworten
Nachricht
Autor
LinuxCLP
Beiträge: 8
Registriert: 26. Feb 2006 17:40

ISDN unter Linux...

#1 Beitrag von LinuxCLP » 27. Feb 2006 10:51

Ich habe in meinem Rechner eine AVM Fritz ISDN Card, mit der ich mich unter Windows über ein Einwahlprogramm namens Oleco NetLCR einwähle. Aber wie mache ich das unter Linux?
Suse 10.0, KDE-User

MfG LinuxCLP

PS: Ähnelt sehr dem Beitrag eines anderen hier in diesem Bereich, nur dass ich keinen festen ISDN-Anbieter habe, sondern einen Dialer benutze.

Benutzeravatar
Lateralus
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1238
Registriert: 05. Mai 2004 7:35

#2 Beitrag von Lateralus » 28. Feb 2006 13:52

Hier ein paar Links zu Smartsurfern (Least Cost Routern) unter Linux; diese müssen einfach nur installiert werden; erledigen den Rest meist selbst. Gegebenfalls halt die Doku lesen:

http://www.bongosoft.de/
http://www.slylcr.de/
http://www.thepingofdeath.de/index.php

LinuxCLP
Beiträge: 8
Registriert: 26. Feb 2006 17:40

#3 Beitrag von LinuxCLP » 18. Mär 2006 9:46

Gibt es - vielleicht unter diesen dreien - einen, der auch in der Konsole und unter init 3 zum laufen bebracht werden kann?

Und wenn ja, wie?

MfG LinuxCLP

Antworten