Warum Linux?

Antworten
Nachricht
Autor
Gast

Warum Linux?

#1 Beitrag von Gast » 02. Mär 2006 19:45

Welchen Grund gibt es sich Linux zu installieren?
Windows ist soviel benutzerfreundlicher in der Handhabung und Kompatibilität das es mir schwachsinnig vrokommt Linux zu benutzen.
Währrend für die Installation von Software unter Linux misteriöse Dateien kompiliert entpacktd und sonst was werden müssen reicht bei windows ein simpler doppelklick auf die install.exe.
Zu dem gibt es alles an Software was man sich so wünscht für Windows plus sämtliche spiele welche für Linux rare oder nur mit müh und not per xwine spielbar sind ...
Warum also Linux? angst vor Viren? wohl kaum gibt doch genügend kostenfreie Scanner für windows.

klopskuchen
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1444
Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von klopskuchen » 02. Mär 2006 19:56

Geh weg.
When all else fails, read the instructions .

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3585
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#3 Beitrag von Janka » 02. Mär 2006 20:52

Welchen Grund gibt es, schwachsinnige, suggestive Beiträge in Foren zu posten? Trollen, und zwar nach der dümmsten Methode. Geh weg.

Janka

abcdef

#4 Beitrag von abcdef » 03. Mär 2006 6:47

schon wieder jemand der nicht mit linux klar kommt und dann seinen frust ablässt.

behalte doch deine meinung für dich und benutze windows.

Benutzeravatar
jochen
prolinux-forum-admin
Beiträge: 699
Registriert: 14. Jan 2000 15:37
Wohnort: Jülich
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von jochen » 03. Mär 2006 8:31

@abcdef: Du hast "Geh weg." vergessen. :)

Und bevor ich's vergesse, @OP: Geh weg.

Jochen
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."

kanonenfutter
Beiträge: 266
Registriert: 10. Sep 2004 14:37
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von kanonenfutter » 07. Mär 2006 19:45

etwas ot-frage an alle hirnbenutzer: welchen grund gibt es eigentlich, das hirn zu benutzen? es ist doch viel schöner, als vollidiot durchs leben zu gehen. man braucht sich dann weniger gedanken zu machen, hat weniger sorgen, und dumm fickt bekanntlich gut.
"Email und Internet haben gemeinsam, dass sie beide in HTML geschrieben sind" (Peter Huth, TV-Computerexperte). Zitiert nach http://www.antihuth.de/

newfreak

Nix schwer::::einfach!

#7 Beitrag von newfreak » 19. Mär 2006 9:52

Was soll denn an Linux heutzutage noch schwer sein ?
Kennst Du nur die Uraltsysteme ?
Je nach Distriebution braucht man Linux oft nur ins Laufwerk zu legen
und los gehts, während Windows erst installiert werden muss!
Mit Windows kannst Du dann erst mal eh nix anfangen, sondern musst
Dir erst mal die nötigen Programme besorgen, in Linux ist alles schon drin.
Ausserdem können so'n paar lustige 'Sicherheits'programme Windows
auch nicht sicher machen und wenn Deine Kiste gehackt wird, bist Du
obendrein juristisch für die Folgen verantwortlich.
Linux hat sehr viele Vorteile und der EINZIGSTE Nachteil ist :
man muss beim Hardwarekauf auf Kompatibilität achten und
am besten auch darauf, dass die Treiber auch open source sind.

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3585
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#8 Beitrag von Janka » 19. Mär 2006 17:37

Der OP wollte nur trollen, newfreak. Lass diesen Thread einfach so sterben, bitte.

Janka

Antworten