Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
k3b brennt nur unter root

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hexe
Gast





BeitragVerfasst am: 04. März 2006 22:12   Titel: k3b brennt nur unter root

hallo

Betriebssystem: suse 9.2

Ich habe einen neuen DVD Brenner gekauft und anstatt dem alten CD Brenner eingebaut. Mit dem CD Brenner gab's bisher keine Probleme.

Nun findet k3b meinen neuen Brenner nicht, wenn ich als User am System angemeldet bin. Als "root" wird der Brenner erkannt und ich kann auch ohne Probleme damit CD's und DVD's brennen.

Zur Info: CD's und DVD's werden ganz normal eingebunden und auch gelesen, egal wie ich am System angemeldet bin.

Kennt vielleicht jemand dieses Problem und kann mir bei der Lösung helfen?

Noch was, schleppe ich schon länger mit. Bis jetzt habe ich noch keine vernünftige Lösung finden können. Meine Internetverbindung sieht folgend aus: PC - Netzwerkkarte - Router - ADSL Modem - Telefonleitung
Funktioniert tadellos, bis auf die Tatsache, dass ich jedesmal nach dem Booten des PC erst die Netzwerkkarte über YAST neu konfigurieren muss. Kann mir da jemand einen Tipp geben, wie ich das hinkriege, damit die Konfiguration auch nach einem reboot wieder da ist?

Vielen Dank erstmal!
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 04. März 2006 23:54   Titel:

Hast du das k3b-setup nach dessen ersten Start durchlaufen? Dort wird nach Geräten gesucht und diese werden nach Gegenfrage eingerichtet (inkl. nötiger Rechte).

MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hexe
Gast





BeitragVerfasst am: 05. März 2006 17:37   Titel:

hallo

Nein, das k3b setup habe ich diesmal nicht durchlaufen lassen, weil ich k3b mit meinem alten Brenner schon oft verwendet habe. Ich habe aber die Einrichtungsdatei erst mal umbenannt und dann k3b neu gestartet. In der neuen Einrichtungsdatei war nun mein neuer Brenner auch nicht zu finden, deshalb habe ich die umbenannte Einrichtungsdatei (in welcher der neue Brenner mit dem richtigen Pfad angeführt ist) wieder umbenannt und die neu erstellte gelöscht. --- Das bringt's aber nicht, kein Erfolg!

Ich verstehe aber nicht, warum k3b, sobald ich mit root eingeloggt bin, den neuen Brenner sehr wohl findet und auch verwendet.

Klopskuchen, du hast in Klammer "inkl. nötiger Rechte" geschrieben. Ich vermute auch, dass da ein Problem mit der Rechtevergabe besteht. Leider kann ich die ganze Rechtevergabe unter Linux nicht so ganz durchblicken. Jedenfalls habe ich da noch ein Problem schon mal gelöst, denke jedoch, dass hier sowas ähnliches vorliegen könnte.

Zur gleichen Zeit, da ich den neuen Brenner eingebaut habe, wurde auch eine zweite Festplatte mit zwei Partitionen (Fat32 und Ntfs) eingebaut. Auf fat32 konnte ich von Anfang an lesend und schreibend als root und auch als user zugreifen. Auf ntfs konnte ich nur als root lesend zugreifen. Als user war es unmöglich auf die Daten zuzugreifen. Die Rechte konnte ich absolut nicht ändern das wurde einfach nicht ausgeführt. Letztendlich konnte ich in Yast bei der Partition folgendes eintragen: "users,gid=users, umask=0002,nls=utf8" ---- Jetzt geht's, nun kann ich auch als user auf die Partition lesend (schreibend auf ntfs ist sowieso nicht so leicht möglich) zugreifen.

Kannst du mir sagen ob so etwas ähnliches auch bei dem Brenner helfen könnte. Vielleicht muss ich da irgendwo die Gruppe user eintragen - leider denke ich da irgendwie im Kreis und finde keine Lösung.

Danke schon mal!
 

hexe
Gast





BeitragVerfasst am: 05. März 2006 19:00   Titel:

hallo

hier noch ein paar genauere Daten mein Problem betreffend:

Die Einträge in der /etc/fstab/ (nur CD bzw DVD Laufwerke betreffend):


/dev/cdrecorder /media/cdrecorder subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
/dev/dvd /media/dvd subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
/dev/dvdrecorder /media/dvdrecorder subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
/dev/cdrom /media/cdrom subfs fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0

Die Einträge in ../.kde/share/config/k3brc (Einrichtungsdatei von k3b):

[Devices]
IDE DVD-ROM 16X=8448,0,auto,auto
LITE-ON DVDRW SHW-16H5S=8467,8400,auto,auto
LITE-ON LTR-48246K=2112,8400,auto,auto
device_search_path=/dev/hdd,/dev/hdc

Unter k3b der Aufruf von “Einstellungen --> k3b einrichten --> Geräte --> Gerät hinzufügen...”
schreibt leider nur “Es ist kein zusätzliches Gerät an
/dev/ auffindbar” Auch mit /dev/hdd bzw. mit /dev/hdc kommt die selbe Meldung.

Wie gesagt, als root eingeloggt ist der Brenner voll verfügbar.

Ich hoffe sehr auf Hilfe, damit ich nicht jedesmal wenn ich eine Scheibe brennen möchte, als root einloggen muss!

Danke schon mal!
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 05. März 2006 23:21   Titel:

Guck mal in roots k3brc nach den Geräteeinträgen. Wie sehen die Rechte der dort aufgeführten Gerätedateien aus?

Beispiel:
# grep -i device .kde/share/config/k3brc
[Devices]
Device1=/dev/sr0,TEAC,DVD+RW DV-W58E,7000,2822400,auto,auto
Device2=/dev/hdd,I,DE CD-ROM TW120D,2100,0,auto,auto
# ls -l /dev/sr0
brw-rw---- 1 root cdrom 11, 0 1999-04-13 06:24 /dev/sr0



MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hexe
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2006 7:52   Titel:

Hallo

So siehts bei root aus:

# grep -i device .kde/share/config/k3brc
[Devices]
device_search_path=/dev/hdd,/dev/hdc
# ls -l /dev/sr0
brw-r----- 1 root disk 11, 0 2004-10-02 10:38 /dev/sr0

und so siehts beim user aus (eigentlich eh gleich):

grep -i device .kde/share/config/k3brc
[Devices]
device_search_path=/dev/hdd,/dev/hdc
ls -l /dev/sr0
brw-r----- 1 root disk 11, 0 2004-10-02 10:38 /dev/sr0

Sehe ich das richtig? In deinem Beispiel "brw-rw---- 1 root cdrom 11, 0 1999-04-13 06:24 /dev/sr0" sind für den user w Rechte vergeben, und bei mir fehlt für den user das w! Ich glaube da habe ich mein Problem - aber was kann ich da machen?

Vielen Dank schon mal bis jetzt!
 

hexe
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2006 8:02   Titel:

Hallo

SORRY!

Ich hab da wohl was missverstanden!

# ls -l hdd
brw-rw---- 1 root disk 22, 64 2004-10-02 10:38 hdd
# ls -l hdc
brw------- 1 elisabeth disk 22, 0 2004-10-02 10:38 hdc

Das sind für mein System wohl die richtigen Angaben!

Die untere Zeile "hdc" steht für meinen DVD Brenner. Hier ist die Eigentümer und Uservergabe für mich nicht erklärbar?! Ich hoffe doch sehr auf deine Hilfe!

Danke schon mal!
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 06. März 2006 8:50   Titel:

Die Gruppe "disk" darf hdc nicht benutzen, Sauerei. Wink
chmod g+rw /dev/hdc


MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hexe
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2006 9:52   Titel:

Hallo

Danke! Leider gehts brennen noch nicht unter user!

Also, ich hab nochmal alle Info's die mir so eingefallen sind abgesucht. Leider bin ich ja kein Profi, und mach anscheinend zuviele Fehler. Jedenfalls hab ich dich aus Unwissenheit belogen!

# ls -l hdd
brw-rw---- 1 root disk 22, 64 2004-10-02 10:38 hdd
# ls -l hdc
brw------- 1 elisabeth disk 22, 0 2004-10-02 10:38 hdc

Nachdem ich mich als root eingeloggt habe und in den k3b Einstellungen nochmal genau nachgesehen hab: hdd ist der Brenner! hdc ist ein einfaches DVD Lesegerät. Das ist unter Root und auch unter dem User verfügbar als Lesegerät in k3b.
Dann hab ich im Yast bei den Gruppen nachgesehen: Für den User sind folgende Gruppen aufgezählt: dialout,uucp,video,users,cyberjack
Die Gruppe "disk" konnte ich da nicht finden. Und bei der Gruppe "disk" ist sonst kein "Mitglied der Gruppe" zu sehen.
Ich glaube nach wie vor, dass da irgendwo die Lösung zu finden ist. Vielleicht sollte der Besitzer geändert werden oder beim user die Gruppe disk hinzugefügt werden. Aber beim root ist ja die Gruppe disk auch nicht dabei, und das Brennen geht trotzdem. Vielleicht ja deshalb weil root sowieso alles darf? Oje.... Shocked
Weiß aber nicht ob meine Gedanken richtig sind, bzw. wie das zu machen ist?!

Danke! Grüße von der Hexe
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 06. März 2006 15:26   Titel:

In der Nutzerverwaltung will ich dir nicht herumfuhrwerken, zumal ich das mangels Suse nicht genau nachvollziehen könnte. Kurzen Prozess machst du, indem du allen Zugriff erlaubst: chmod o+rw /dev/hdd .

Zitat:
Aber beim root ist ja die Gruppe disk auch nicht dabei, und das Brennen geht trotzdem.

Root ist Eigentümer der Datei.


MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

hexe
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2006 20:08   Titel:

Hallo!

Ja, super --- ich mach grad einen Freudensprung! Very Happy

D A N K E Klopskuchen!

Das funktioniert nun. Hab's gerade getestet, nun findet k3b unter user den Brenner und verwendet ihn auch.

Das mit der Nutzerverwaltung und den ganzen Rechten ist, nach meinem bescheidenen Verständnis, ganz schön kompliziert. Schade, dass ich dich diesbezüglich nicht persönlich sprechen kann - da könnte ich ziemlich viel lernen. Wink

Vielen Dank nochmal für deine Hilfe und Grüße von der Hexe!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy