Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Probleme mit der fstab

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MuMMeL



Anmeldungsdatum: 05.03.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05. März 2006 1:27   Titel: Probleme mit der fstab

Hallo

hier läuft ein Fileserver unter SuSE 9.3 der bei jeden neuem Systemstart die Festplatten
automatsich nach dem Start gemounted hat.
Nun ist vor einigen Tagen der IDE Controller kaputt gegangen an der 4 Festplatten angeschlossen sind, und auch immer noch gut funktionieren.

Das Problem was ich nun habe das diese 4 Platten nach dem Systemstart NICHT mehr automatisch eingebunden werden (die anderen allerdings schon)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
fstab

/dev/hda2 / reiserfs acl,user_xattr 1 1
/dev/hde1 /data1 auto auto,user 0 0
/dev/hdf1 /data2 auto auto,user 0 0
/dev/hdi1 /data3 auto auto,user 0 0
/dev/hdj1 /data4 auto auto,user 0 0
/dev/hdk2 /data5 auto auto,user 0 0
/dev/hdl1 /data6 auto auto,user 0 0
/dev/hda1 swap swap pri=42 0 0
devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
proc /proc proc defaults 0 0
usbfs /proc/bus/usb usbfs noauto 0 0
sysfs /sys sysfs noauto 0 0
/dev/dvd /media/dvd subfs noauto,fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
wie schon beschrieben /data1 und /data2 werden beim start aktiviert, die anderen nicht


für Ideen bin ich dankbar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

H5N1
Gast





BeitragVerfasst am: 05. März 2006 15:53   Titel: Verstehe ich nicht.

Dein Controller ist kaput aber die Festplatten funktionieren tortzdem noch, werden aber nicht autogemountet?

Also wenn ich das so lese würde ich sagen, dass Festplatten an einem kaputen Controller überhaupt nicht gemountet werden können. Aber Du schreibst, dass sie gut funktionieren.

Erklärs bitte nochmal;-)

An der fstab ist nichts zu sehen. Es hat sich ja auch nichts geändert, seit dem sie funktioniert hat. Wenn du einen neuen Controller eingebaut hast, dann könnte es sein, dass das Treibermodul ein anderes ist, als das alte.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy