linux als internet gateway

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
!r0nY
Beiträge: 74
Registriert: 20. Aug 2005 13:51

linux als internet gateway

#1 Beitrag von !r0nY » 08. Mär 2006 17:52

hallo,
ich möchte meine mit linux bestückte xbox als internet gateway nutzen...
wie geh ich das am besten an??
habe isdn und die xbox hat nur eine lan port... kann ich das irgendwie über einen switch lösen???

will so zusagen mit zwei rechnern über die xbox ins internet...

danke

brum

richtig

#2 Beitrag von brum » 08. Mär 2006 18:18

Hallo,

warum nicht? Auf der Lan Seite ein Swwitch oder Hub und daran weitere PC's, auf der ISDN seite in die Wand :wink:

Dann als Router ein IP-Table-Script, welches die Funktion ausführt.
Besse wäre aber - ich kenn jetzt die XBox-Hardware nicht - so denke ich ein Gateway.
So wie Squid, hat dann den Vorteil des Cachens von Seiten.

bye brum

Benutzeravatar
Lateralus
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1238
Registriert: 05. Mai 2004 7:35

#3 Beitrag von Lateralus » 09. Mär 2006 21:32

Ich weiß nicht genau, welche Leistung eine XBox mitbringt, aber man braucht schon einiges, um einen Proxy laufen zu lassen. Hat da jemand vielleicht Informationen, ob das wirklich funktioniert - würde mich interessieren.

xxxboxxx

#4 Beitrag von xxxboxxx » 11. Mär 2006 6:15

http://www.pcwelt.de/know-how/hardware/ ... dex12.html

google spuckt aber noch mehr raus, ich glaube sogar auf der ms-seite steht irgendwo was dazu.

Antworten