Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 17. Nov 2018 1:04

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FAxe mit AVM Fritz!Box Fon WLAn 7050
BeitragVerfasst: 09. Mär 2006 13:30 
Offline

Registriert: 17. Nov 2005 6:52
Beiträge: 7
Wohnort: Saarbrücken
Hallo erstmal,
also ich würde gerne Faxe sendenund empfangen und das über die FritzBox. Dass das geht zeigt die Sofwtare, die AVM für windows rausgegeben hat.
Jetzt versuche ich das gnaze schon sie tgeraumer Zeit unter Ubuntu (stets auf dem neusten Stand) hin zu bekommen, jedoch kann ich weder mit mgetty oder Hylafax faxe senden noch empfangen. Ich habe keine ISDN Anschluß und die Box läuft im Routermodus.
Mein Problem ist, das die Fritzbox gar nicht als Modem erkannt wird.
Hat irgendjemand denn hier schon seine erfahrungen damit?
Funktionieren muß es, denn ich kann ja auch ein Fay direkt anschließen an die Box und dann faxe senden und empfangen.
Also muß es auch über den rechner gehen. Allerdings finde ich den "Fehler" nicht den ich mache.
Hilfe wäre nett

MfG

MrFire

_________________
Wer offen für Neues ist, wird immer jung bleiben!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Mär 2006 17:38 
Offline

Registriert: 19. Mär 2006 11:03
Beiträge: 19
Wohnort: Minden Westfahlen
Also das Internet so an sich geht?
Die Programme kenne ich nicht,
mir wird da bei aber ein mögliches Problem klar:
Fritz Boxen haben normalerweise Firerwall,
es muss von der Fritzbox her erlaubt sein.
>>>Mein Problem ist, das die Fritzbox gar nicht als Modem erkannt wird.<<<
Bei mir hat Ubuntu sich auch nicht mit dem Internet angefreundet,
versuch mal mit Knoppix das Problem zu beheben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Nur Fax geht nicht
BeitragVerfasst: 29. Mär 2006 17:42 
Internet und alles andere geht.
Die Firewall ist richtig eingetsellt und der Port ist offen.
Mein Problem ist, das ich ja der Software normalerweise sagen muß, welches Modem es nutzen soll. Aber ich kann ja keines angeben.

Ich bekomme immer die Meldung von der Spoolingsoftware:
Verbindungsaufbau abgelehnt!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mär 2006 19:59 
Offline

Registriert: 19. Mär 2006 11:03
Beiträge: 19
Wohnort: Minden Westfahlen
Leider hab ich mit Faxen keine Erfahrung,einen
improvisorischen Vorschlag hab ich noch.
Ich hab im Kanotix nachgesehen,was es hier gibt,
hier gibt es kdeprintfax,das wird unter Gnome
auf Ubuntu wahrscheinlich nicht richtig funktionieren,
wenn das Faxen das jedesmal CD Booten wert ist,
könnte es aber ein Versuch wert sein,mal eine
Knoppix oder sogar Kanotix CD reinzulegen,
es braucht nicht installiert zu werden.
Immerhin soll beides,besonders Kanotix,
besonders gut in Hardwareerkennung sein.
Frag doch mal Bekannte nach einer Knoppix CD,
wenn Du DSL-Flaterate und Brenner hast,kannst
Du auch Kanotix downloaden,hat aber bestimmt
wer ein Knoppix.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de