SuSE 9.3 kann nicht auf NTFS-Partition schreiben?

Forum für Leute, die von anderen Systemen auf Linux gewechselt haben oder den Umstieg planen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Marcel der Linuxer
Beiträge: 208
Registriert: 05. Jan 2005 17:57
Wohnort: Loxstedt-Düring
Kontaktdaten:

SuSE 9.3 kann nicht auf NTFS-Partition schreiben?

#1 Beitrag von Marcel der Linuxer » 10. Mär 2006 13:47

Hallo Leute,
ich wollte mal fragen, ob es normal ist, dass ich unter SuSE 9.3, weder als normaler Nutzer noch als Root, auf meine NTFS-Partition schreiben kann.

Gruß,
Marcel
Probleme mit Windows? Re boot...
Probleme mit Linux? Be root!

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3585
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

Re: SuSE 9.3 kann nicht auf NTFS-Partition schreiben?

#2 Beitrag von Janka » 10. Mär 2006 13:59

Marcel der Linuxer hat geschrieben:Hallo Leute,
ich wollte mal fragen, ob es normal ist, dass ich unter SuSE 9.3, weder als normaler Nutzer noch als Root, auf meine NTFS-Partition schreiben kann.l
Weil der Treiber das nicht kann. Du musst das Modul ntfs entladen und durch captive-ntfs (+MS-WindowsXP, SP2-Komponenten) oder paragon-ntfs ersetzen.

Man kann den Original-Kerneltreiber auch mit Schreibsupport kompilieren, allerdings kann der (noch) keine Dateien anlegen.

Janka

Benutzeravatar
Marcel der Linuxer
Beiträge: 208
Registriert: 05. Jan 2005 17:57
Wohnort: Loxstedt-Düring
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Marcel der Linuxer » 12. Mär 2006 17:12

WAS? Aber auf der Packung von SuSE 9.3 steht, dass NTFS "voll unterstützt" wird. Was soll das denn!!! Ich will die Daten nicht immer erst auf meine 512-MB-SD-Karte aus der Digicam schreiben!!!!!!!!! :wink:

Gruß,
Marcel
Probleme mit Windows? Re boot...
Probleme mit Linux? Be root!

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3585
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#4 Beitrag von Janka » 13. Mär 2006 11:10

Marcel der Linuxer hat geschrieben:WAS? Aber auf der Packung von SuSE 9.3 steht, dass NTFS "voll unterstützt" wird. Was soll das denn!!! Ich will die Daten nicht immer erst auf meine 512-MB-SD-Karte aus der Digicam schreiben!!!!!!!!! :wink:
Tatsächlich? Hab' die Packung nicht hier, das wäre aber weit aus dem Fenster gelehnt.

Benutz' doch einfach captive-NTFS. :?

Janka

Benutzeravatar
Marcel der Linuxer
Beiträge: 208
Registriert: 05. Jan 2005 17:57
Wohnort: Loxstedt-Düring
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Marcel der Linuxer » 13. Mär 2006 16:22

Hallo Janka,
ich habe gelesen, dass Captive im Schreiben SEHR langsam sein soll......Stimmt das?

Gruß,
Marcel
Probleme mit Windows? Re boot...
Probleme mit Linux? Be root!

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3585
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#6 Beitrag von Janka » 13. Mär 2006 17:59

Marcel der Linuxer hat geschrieben:Hallo Janka,
ich habe gelesen, dass Captive im Schreiben SEHR langsam sein soll......Stimmt das?
Ja. Lässt sich leider nicht so einfach ändern -- nichts ist perfekt.

Janka

Antworten