kopie

Antworten
Nachricht
Autor
geheim

kopie

#1 Beitrag von geheim » 13. Mär 2006 10:04

Hallo Leute,

es sei folgende Logik in den Raum gestellt:

Alles was ich wiedergeben kann, kann ich aufnehmen.
Theoretisch alles.
Praktisch: xine hat dafür keine Möglichkeit vorgesehen, Kaffeine prüft, ob diese DVD einen Kopierschutz hat und sagt 'ich darf das nicht' und mplayer ist wohl das Programm mit der ausführlichsten man-page :P
Was ist denn eine Kopie? Ein identisches Abbild in Quatität und Qualität. Ein falscher Fuffziger etwa ..
Dann wäre ein Wandel von DVD zu Mpeg oder AVI keine Kopie, sondern eine Aufnahme.
Und das geht also auch mit DVD-Player, mit :P oder gar TV-Tuner und TV-Karte/Aufnahmeprogramm bzw. Videorecorder und wäre, so gehändelt nicht illegal.

-- have a lot of fun --

geheim

verrutscht

#2 Beitrag von geheim » 13. Mär 2006 10:08

sorry, ist wahrscheinlich durch fehlbedinung in das mm-wurzelverzeichnis gerutscht.
Beitrag sollte unter
DVD - RIPPEN ?!?!?!

bye

klopskuchen
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1444
Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von klopskuchen » 13. Mär 2006 11:42

geheim hat geschrieben:...durch fehlbedinung in das mm-wurzelverzeichnis gerutscht.
Durch Fehlbedienung ins Diskussionen gerutscht. :)
When all else fails, read the instructions .

nein

#4 Beitrag von nein » 16. Mär 2006 8:21

was für ein quatsch!
es gibt 2 möglichkeiten.
1. du veränderst das original, dann ist es keine kopie.
2. du kopierst es und wandelst es in ein anderes format. es ist und bleibt eine kopie.

eine aufnahme ist eine kopie (IMMER), weil es das original gibt und eine zweite (oder weitere) version(en) [kopie].

wenn ich ein originaldokument einscanne von eine dina4 blatt und es dann verändere, ->ausdrucken auf dina3 und/oder mit anderer schriftart et cetera pp<-, ist es dann auch keine kopie mehr?

nein

#5 Beitrag von nein » 16. Mär 2006 8:26

in wikipedia gibt es fast alles.
Der Ausdruck Kopie (v. lat.: copia Vorrat) bezeichnet ein neu angefertigtes (materielles oder immaterielles) Objekt, das in seinen wesentlichen Eigenschaften mit dem Ursprungsobjekt (Original) übereinstimmt.
bei einem dvd film ist das wesentliche der inhalt, nicht das format oder das medium.

quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kopie

Antworten