Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 16. Nov 2018 21:58

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16. Mär 2006 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16. Nov 2005 12:55
Beiträge: 120
Wohnort: /home/anonymous
Hi,

ich bekomme jedesmal, wenn ich ein Programm aus den sourcen kompilieren möchte folgende fehlermeldung bei ./configure:

"in the prefix, you've chosen, are no KDE headers installed. This will fail."

Benutze Suse 10.0 OSS und KDE 3.4.2

Gruß
Gunnar 8)

_________________
F#mmaj7/9


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16. Mär 2006 15:56 
Offline
prolinux-forum-admin

Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Beiträge: 1444
Öhm, was ist mit KDE-Headern gemeint? Guck mal in die Doku nach den Abhängigkeiten. Die müssen installiert sein und in einem Unterverzeichnis von $prefix liegen. $prefix ist ein Pfad, unterhalb dessen sich alles abspielt. In vielen Paketen ist /usr/local/ voreingestellt. Befinden sich nun Abhängigkeiten außerhalb davon (zB. /opt/ ), werden sie nicht gefunden. Es sei denn die Pfade werden configure separat übergeben. Ob das möglich ist, verät ./configure --help . Wenn nicht, kann noch das Makefile editiert werden. Aber KDE-Header...?

MfG, Klopskuchen

_________________
When all else fails, read the instructions .


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de