Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018 21:09

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mehre Domains
BeitragVerfasst: 26. Mär 2006 17:44 
Hi!

Also, ich hätte da ein kleines Problem ...

Ich habe halt mehre Domains/IP's und möchte nun für jeden einen anderen Inhalt haben ... Beispiel : domain01.com soll /home/dir01 als Verzeichnis bekommen ... domain02.com halt /home/dir02 usw. ...

Naja, also habe ich mich ein bisschen im Apache2 - Ordner umgeschaut und fand dann auch recht schnell den Pfad /etc/apache2/sites-enabled ... Ich dachte mir die 000-default einfach kopieren und z.B. domain01 nennen ... Reingeschrieben habe ich dann etwa das :
Zitat:
NameVirtualHost domain01.com
<VirtualHost domain01.com>
ServerAdmin webmaster@localhost

DocumentRoot /home/dir01
<Directory />
Options FollowSymLinks
AllowOverride None
</Directory>
<Directory /home/dir01>
Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
AllowOverride None
Order allow,deny
allow from all
# This directive allows us to have apache2's default start page
# in /apache2-default/, but still have / go to the right place
# RedirectMatch ^/$ /apache2-default/
</Directory>

ScriptAlias /cgi-bin/ /usr/lib/cgi-bin/
<Directory "/usr/lib/cgi-bin">
AllowOverride None
Options ExecCGI -MultiViews +SymLinksIfOwnerMatch
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>

ErrorLog /var/log/apache2/error.log

# Possible values include: debug, info, notice, warn, error, crit,
# alert, emerg.
LogLevel warn

CustomLog /var/log/apache2/access.log combined
ServerSignature On

Alias /doc/ "/usr/share/doc/"
<Directory "/usr/share/doc/">
Options Indexes MultiViews FollowSymLinks
AllowOverride None
Order deny,allow
Deny from all
Allow from 127.0.0.0/255.0.0.0 ::1/128
</Directory>

</VirtualHost>
Nun ein Restart des Apaches und was passiert ? Alle Domains landen in /home/dir01 :lol: Also, stimme etwas nicht ... Ich dachte mir einfach mal den gesamten Text aus der von mir erstellten /etc/apache2/sites-enabled/domain01 einfach unten in die 000-default Datei zu kopieren und ein Restat von Apache ...

Und wieder lande ich mit allen Domains in /home/dir01 ...

Wenn ich nun das von mir eingefügte lösche und ein Restart des Webservers mache landen wieder alle im Grundkonfigurationsverzeichnis (/var/www/apache2-default oder so) :roll:

Was mache ich da eigentlich groß falsh ? :roll:

MfG,
sup


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Mär 2006 8:39 
Mahlzeit,

du hast auch die weiteren domains (domain02-xx) definiert?

NameVirtualHost IP_Adresse:80 # alle domains laufen unter dieser IP

<VirtualHost domain01.tld:80>
ServerName domain01.tld
ServerAlias www.domain01.tld
DocumentRoot /path/zu/htdocs/domain01 # hier pfad eintragen
...weiteres zeug
...
...
</VirtualHost>

<VirtualHost domain02.tld:80>
ServerName domain02.tld
ServerAlias www.domain02.tld
DocumentRoot /path/zu/htdocs/domain02 # hier pfad eintragen
...weitere optionen
...
...
</VirtualHost>

<VirtualHost Host domainxx.tld:80>
...
...
...
</VirtualHost>


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de