Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 15. Dez 2018 12:50

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05. Apr 2006 8:23 
Offline

Registriert: 05. Apr 2006 8:15
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin
Ich bin nun ganz frisch dabei und habe das Problem,

dass der Bildschirm verschoben ist,
das heisst, dass die obersten 3 cm unten erscheinen...
Ich kann es auch nicht verschieben...

Ich versuche mich gerade mit Suse 9.0, ner, ja lacht ruhig, Computerbildversion aus dem Heft 04 / 2004.

Es komt bestimmt noch mehr dazu, doch erstmal muss ich den Bildschirm gerade geschoben kriegen, ehe ich mich mit den anderen Problemen beschäftige.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05. Apr 2006 8:59 
Zitat:
Ich kann es auch nicht verschieben...
Was hast du denn probiert? Normalerweise müsstest du das über Yast bzw. SaX konfigurieren können.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05. Apr 2006 11:03 
Offline

Registriert: 05. Apr 2006 8:15
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin
Schon bei der Insatllation hat mir Yast ein Einrichtungsfenster geöffnet, mit dem ich per Pfeile den Bildschirm hätte schieben können sollen, doch da hatte sich nix getan.

Nach Abschluss der Installation habe ich abermals mit YAST versucht den Bildschirm zu richten.

Ich habe auch ein Problem mit der Maus, dass wenn ich auf ein Button klicken will dann tatsächlich auf die ursprüngliche Position muss, als ob der Bildschirm nicht verschoben wäre.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Einstellungen
BeitragVerfasst: 05. Apr 2006 14:50 
Hallo,

vielleich krebst die Grafikkarte am Limit ?
1. Versuche mal mit den Einstellungen der Grafikkarte auf Minimalwerte zu gehen, wie
16 Mio Farben, 1024er Auflösung, Frequenz kann bei LCD auch ganz unten sein ...

2. Ist auch die richtige Karte erkannt ? Manchmal kommt es vor, daß die Distrie eine Karte nicht deuten kann und diese dann in einem Universal-Modus (VESA, Framebuffer) betreibt, dann gibt's frher oder später Einschränkungen ...

bye brum


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08. Apr 2006 13:24 
Offline

Registriert: 05. Apr 2006 8:15
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin
Ich habe schon versucht alles aufs minimum zu setzen, ich habe schon verschiedenste Einstellungen versucht, die Auflösungen sind in Ordnung.
Das Bild ist halt verschoben und lässt sich einfach nicht ausrichten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14. Apr 2006 15:44 
Offline

Registriert: 05. Apr 2006 8:15
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin
Schade,
gibt es keinen, der mir dabei weiterhelfen kann?

Ich habe es nun schon mehrfach versucht, die Grafikkarte neu zu installieren, den Monitor anzupassen, wobei die Typenbestimmung bei nem Laptop nicht so einfach ist..

Ich komme einfach nicht weiter...

Der Bildschirm ist um ca. 3 cm nach oben verschoben und guckt unten diese 3cm wieder hervor und lässt sich nicht zurecht rücken...

_________________
We live in a world without walls and fences,
why we need windows and gates?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Apr 2006 19:35 
Offline

Registriert: 19. Mär 2006 11:03
Beiträge: 19
Wohnort: Minden Westfahlen
Ich verärger vieleicht manche Leute langsam mit meinem
Standardtip, könnte aber helfen:
Leg mal eine Knoppix-CD oder Kanotix-CD
oder sowas in der Richtung rein, da siehst
Du VOR den ersten Änderungen an der Platte,
ob alles richtig läuft oder was genau nicht.
Ich bin mit Kanotix zufrieden, was ich von
verschiedenen anderen Distris,
einschliesslich SUSE nicht behaubten kann.
Ich vermute zu 80% , dass der Tipp hift.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Problembehebung
BeitragVerfasst: 23. Mai 2006 8:25 
Hallo
Ich hatte das gleiche Problem (auch Compaq Armada).
Es liegt an der Booteinstellung. Hier wird in einen Grafikmodus geschaltet, der für den Laptop nicht passt.... Dadurch ist das Bild von Anfang an verschoben
(gilt übrigens für alle Suse, incl 10.1 ...)
Wenn Du die graphische Anzeige beim Booten deaktivierst, dann funktioniert es.

Lösung :
Unter /boot/grub/menu.lst mit root editieren (oder über yast)
und folgendes bei der Standardbootzeile einfügen (bzw ändern)
noapic vga=normal


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de