Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
KErn 2.6.16

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
opensuseuser



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 05. Apr 2006 12:37   Titel: KErn 2.6.16

Hallo Leute vielleicht weiss ja jemand weiter habe mir gestern abend den kernel 2.6.16 selber gebaut naja hat auch alles soweit funktioniert nur wenn ich reboot kommt die meldung "waitung for /dev/hdd1 to apear......not found" und bleibt stehen naja jetzt boot ich mit meinem alten kernel den ich ja noch paralel drauf habe weiss jemand ob ich vielleicht was vergessen habe einzutragen...?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 05. Apr 2006 21:01   Titel:

Auf welcher Partition liegt denn der / und welche root= Option übergibst du ihm?

Code:
cat /etc/fstab
cat /boot/grub/menu.lst
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

opensuseuser



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 05. Apr 2006 21:17   Titel:

Code:
linux:/usr/src/linux-2.6.17-rc1 # cat /etc/fstab
/dev/hdd1            /                    jfs        defaults              1 1
/dev/hdd2            swap                 swap       pri=42                0 0
devpts               /dev/pts             devpts     mode=0620,gid=5       0 0
proc                 /proc                proc       defaults              0 0
usbfs                /proc/bus/usb        usbfs      noauto                0 0
sysfs                /sys                 sysfs      noauto                0 0
/dev/cdrecorder      /media/cdrecorder    subfs      fs=cdfss,ro,procuid,nosuid,nodev,exec,iocharset=utf8 0 0
/dev/fd0             /media/floppy        subfs      fs=floppyfss,procuid,nodev,nosuid,sync 0 0
linux:/usr/src/linux-2.6.17-rc1 #

linux:/usr/src/linux-2.6.17-rc1 # cat /boot/grub/menu.lst
# Modified by YaST2. Last modification on Wed Apr  5 20:03:35 2006


color white/blue black/light-gray
default 0
timeout 3
gfxmenu (hd0,0)/boot/message

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
title SUSE LINUX 9.2
    kernel (hd0,0)/boot/vmlinuz root=/dev/hdd1 vga=0x317 selinux=0 splash=silent resume=/dev/hdd2 desktop elevator=as showopts
    initrd (hd0,0)/boot/initrd

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: floppy###
title Diskette
    root (fd0)
    chainloader +1

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: failsafe###
title Failsafe -- SUSE LINUX 9.2
    kernel (hd0,0)/boot/vmlinuz root=/dev/hdd1 showopts ide=nodma apm=off acpi=off vga=normal noresume selinux=0 barrier=off nosmp noapic maxcpus=0  3
    initrd (hd0,0)/boot/initrd

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
title SuSE Linux 9.2-Kernel-2.6.16-2006
    kernel (hd0,0)/boot/vmlinuz-2.6.16-20060403184926-default root=/dev/hdd1 vga=0x317 selinux=0 splash=silent resume=/dev/hdd2 desktop elevator=as showopts
    initrd (hd0,0)/boot/initrd-2.6.16-20060403184926-default
linux:/usr/src/linux-2.6.17-rc1 #



so sieht das bei mir aus
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 05. Apr 2006 22:40   Titel:

Ich glaube, da hat sich ein wenig was mit den Kernelparametern geändert... Vielleicht musst du folgende Parameter angeben:

Code:
kernel (hd0,0)/boot/vmlinuz-2.6.16-20060403184926-default root=/dev/ram0 real_root=/dev/hdd1 vga=0x317


Das ist immer dann nötig, wenn man Treiber aus der initrd lädt (mach ich nicht bei selbstkompiliertem). Ansonsten könnte es sein, dass Treiber, etc. fehlen - IDE-Controller, Dateisystem (JFS), etc.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

opensuseuser



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 05. Apr 2006 22:54   Titel:

Leider hat mir das auch nicht geholfen hab den kernel schon 3 mal neu kompilliert und daruaf geachtet das zumindest alle module etc. vorhanden sind da ist was anderes im busch naja hab mir dann von kernel.org den aktuellen kernel-source heruntergeladen (2.6.17-rc1) und siehe da kompilliert.....und funktioniert alles wunderbar....keine fehlermeldungen beim booten etc.

So bekomm ich das mit dem bootsplash auf einmal nicht hin naja mache

mkinitrd -k vmlinuz-2.6.17 -i initrd-2.6.17 -s 1280x1024

die bootparameter habe ich nicht geändert sind wie oben gleich geblieben. Und was noch komisch ist wenn der pc bootet kommen ja die ganzen meldungen bis creating devices un da wartet er erstmal 30 sek bis er weiter bootet ist das normal?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 08. Apr 2006 15:56   Titel:

Allgemeiner Hinweis. Wenn du frische Quellen nimmst, kopiere die Konfigurationsdatei des alten funktionierenden Kernles von /boot nach /usr/src/linux-$Version/.config. Von den alten funktionierenden Einstellungen ausgehend, ist es etwas einfacher Veränderungen vorzunehmen. (Nach "make mrproper" kopieren, andernfalls wird .config wieder gelöscht.)

ps. Was ist mit deinem "read-only-Modus", von Zauberhand verschwunden?


MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

opensuseuser



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 08. Apr 2006 16:04   Titel:

Ja du wirst es nicht glauben habe vor paar tagen SuSE Linux 10.1 installiert und habe keine probleme mehr......mit read only . Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy