Monitor falsche Frequenz

Antworten
Nachricht
Autor
laurel1
Beiträge: 21
Registriert: 21. Jan 2005 13:13
Wohnort: plz 97...

Monitor falsche Frequenz

#1 Beitrag von laurel1 » 10. Apr 2006 12:49

Hallo,
also, die Hilfe habe ich schon bemüht und bin auch etwas weiter. Nur jetzt klemmt das gewaltig und außerdem muß ich jedes mal meinen Nachbarn belästigen, da mein Rechner nicht "läuft".

Habe seit gestern (ja Sonntag) einen neuen Rechner und der wurde vom Lieferanten fertig eingerichtet. Hatte wohl einen anderen Monitor wie ich und insofern habe ich kein Bild, nur der Hinweis das out off range. Ab heut ist der in Urlaub :-(

1. Rechner hp Pavillon t3320 mit AMD 64 bit
2. Betriebssystem Suse 10.0

Versucht habe ich folgendes

1. beim Booten als Option eine 3 eingeben
2. dann auf der Konsole als root eingeloggt
3. dann yast eingegeben und Graka/Monitor gewählt
4. wenn ich jetzt Enter drücke, stehe ich wieder im dunkeln

Da wir mit dem Teil etwas Geld verdienen und mir die Zeit davonläuft, was mache ich verkehrt?

Gruß
Peter

Benutzeravatar
grantlbart
Beiträge: 112
Registriert: 19. Mär 2003 3:05
Wohnort: München

#2 Beitrag von grantlbart » 10. Apr 2006 14:53

Interessant wäre noch die Grafikkarte die Du benutzt.
Greetz
Grantlbart

Clio
Beiträge: 122
Registriert: 17. Sep 2004 12:49
Wohnort: Bochum

#3 Beitrag von Clio » 10. Apr 2006 15:24

Hi,

mit init 3 starten, als root einloggen, dann sax2 eingeben und dann die Werte für horizont/vertikal Frequenz eintragen, die in dem Handbuch des Monitors angegeben sind, und zwar genau diese.
Dann sollte es in der /etc/X11/xorg.conf so aussehen, wobei die Werte natürlich die meines TFT's sind:

Section "Monitor"
Identifier "e-yama 17NE1-S"
Option "DPMS"
HorizSync 50-79 <--------- !!!
VertRefresh 50-72 <--------- !!!
EndSection
Viele Grüße von Clio

Benutzeravatar
grantlbart
Beiträge: 112
Registriert: 19. Mär 2003 3:05
Wohnort: München

#4 Beitrag von grantlbart » 10. Apr 2006 16:16

Clio hat geschrieben: VertRefresh 50-72 <--------- !!!
Wobei bei einem TFT-Monitor 50 - 60 angebrachter sein dürfte.
Greetz
Grantlbart

Clio
Beiträge: 122
Registriert: 17. Sep 2004 12:49
Wohnort: Bochum

#5 Beitrag von Clio » 11. Apr 2006 17:21

Clio hat geschrieben:Frequenz eintragen, die in dem Handbuch des Monitors angegeben sind, und zwar genau diese.

VertRefresh 50-72 <--------- !!!
@grantlbart

Ich zitiere mich ausnahmsweise mal selbst...
Mein Handbuch sagt mir sogar 75hz, daher mein Hinweis auf selbiges...

Aber ob es dem Fragesteller geholfen hat? Man weiß es nicht....
Viele Grüße von Clio

laurel1
Beiträge: 21
Registriert: 21. Jan 2005 13:13
Wohnort: plz 97...

#6 Beitrag von laurel1 » 11. Apr 2006 17:35

Hallo,
herzlichen Dank, er funktioniert jetzt!!
Leider tauchen weitere Probleme auf, mehr dazu in einem anderen Posting.

Gruß
Peter

Benutzeravatar
grantlbart
Beiträge: 112
Registriert: 19. Mär 2003 3:05
Wohnort: München

#7 Beitrag von grantlbart » 12. Apr 2006 6:04

@clio
Stimmt, stimmt, kleiner Blackout meinerseits.
Habe ich mit der Bildschirmfrequenz verwechselt.
Greetz
Grantlbart

Antworten