Kein Internet unter Suse 10.0

Forum für Leute, die von anderen Systemen auf Linux gewechselt haben oder den Umstieg planen
Antworten
Nachricht
Autor
BSG

Kein Internet unter Suse 10.0

#1 Beitrag von BSG » 13. Apr 2006 15:18

Hallo,

gestern habe ich Suse 10.0 als zweites OS instelliert. Dabei hatte ich bei der Installation keine Probleme, aber nachher habe ich festgestellt, dass unter Suse Internet nicht funktioniert. :? Inter XP Prof ist allerdings alles OK.
Ins Internet gehe ich normallerweise über den Zyxel Prestige 334 Router, der auf DHCP eingestellt ist und die Adresse 192.168.1.33 für meine Netzwerkkarte/Macadresse reserviert( http://img142.imageshack.us/img142/3912 ... lle7sl.jpg ).
Unter XP muss ich nur die Netzwerkkarte auf "Obtain an IP Address automatically" setzen un d alles funkrioniert problemlos. Das gleiche ist eigentlich unter Suse eingestellt, geht aber gar nicht, obwohl ich vor ein paar Tagen Suse 9.2 installiert habe und es ging ohne überhaupt nichts einzustellen, nicht so aber unter Suse 10.0

Ich habe einige Screenshots von der Netzwerkkonfiguration gemacht, hoffentlich sieht jemand wo der Teufel steckt...
1. Zugriff auf Web-Interface des Routers geht nicht http://img157.imageshack.us/img157/8664 ... ed8ot1.jpg
2.
http://img100.imageshack.us/img100/545/untitled27yo.jpg
http://img100.imageshack.us/img100/1637 ... ed33dc.jpg
http://img100.imageshack.us/img100/4341 ... ed48ih.jpg
http://img238.imageshack.us/img238/5310 ... ed55nh.jpg
http://img238.imageshack.us/img238/4659 ... ed64rq.jpg
http://img140.imageshack.us/img140/2567 ... d7j8cu.jpg
http://img140.imageshack.us/img140/9480 ... ed86xv.jpg
http://img140.imageshack.us/img140/9342 ... ed96al.jpg
http://img238.imageshack.us/img238/9739 ... d100ix.jpg
http://img140.imageshack.us/img140/2995 ... d114my.jpg

Inhalt von resolv.conf


### BEGIN INFO
#
# Modified_by: dhcpcd
# Backup: /etc/resolv.conf.saved.by.dhcpcd.eth0
# Process: dhcpcd
# Process_id: 4677
# Script: /sbin/modify_resolvconf
# Saveto:
# Info: This is a temporary resolv.conf created by service dhcpcd.
# The previous file has been saved and will be restored later.
#
# If you don't like your resolv.conf to be changed, you
# can set MODIFY_{RESOLV,NAMED}_CONF_DYNAMICALLY=no. This
# variables are placed in /etc/sysconfig/network/config.
#
# You can also configure service dhcpcd not to modify it.
#
# If you don't like dhcpcd to change your nameserver
# settings
# then either set DHCLIENT_MODIFY_RESOLV_CONF=no
# in /etc/sysconfig/network/dhcp, or
# set MODIFY_RESOLV_CONF_DYNAMICALLY=no in
# /etc/sysconfig/network/config or (manually) use dhcpcd
# with -R. If you only want to keep your searchlist, set
# DHCLIENT_KEEP_SEARCHLIST=yes in /etc/sysconfig/network/dhcp or
# (manually) use the -K option.
#
#
#nameserver 195.50.140.252
#nameserver 195.50.140.114beide Zeilen standen an der Stelle des #jetztigen Zeile: nameserver 192.168.0.1
#
### END INFO
search 192.168.1.1
nameserver 192.168.0.1
------------------------------------------------------------------------------------------


Vielen Dank schon mal im Vorraus

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3585
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 13. Apr 2006 15:41

Als Grundproblem diagnostiziere ich mal, dass hier *zwei* Netzwerkkarten erkannt werden. Du hast doch aber nur *eine* SiS900 im Rechner, oder? Hast du ein Update von SuSE9.2 gemacht? Wenn ja, könnte das es erklären...

Schmeiß beide Karten komplett raus und lass es von YaST neu erkennen.

Janka

Benutzeravatar
grantlbart
Beiträge: 112
Registriert: 19. Mär 2003 3:05
Wohnort: München

#3 Beitrag von grantlbart » 14. Apr 2006 6:05

Müsste der Eintrag bei Nameserver nicht 192.168.1.1 heissen?
Greetz
Grantlbart

BSG

#4 Beitrag von BSG » 15. Apr 2006 8:30

Hallo,
danke für die Antworten, aber es funktiniert immer noch nicht :?
Janka hat geschrieben:Als Grundproblem diagnostiziere ich mal, dass hier *zwei* Netzwerkkarten erkannt werden. Du hast doch aber nur *eine* SiS900 im Rechner, oder? Hast du ein Update von SuSE9.2 gemacht? Wenn ja, könnte das es erklären...
Schmeiß beide Karten komplett raus und lass es von YaST neu erkennen.
Janka
Hatte zwar SUSE 9.2, aber kein Update, zuerst hab ich alles unter W$ mit Partition Magic gelöscht und sogar FIXMBR durchgeführt, also es war Neuinstallation von SUSE 10.0.
Beide Karten kann ich nicht löschen, es bleibt immer eine Karte, die nicht gelöscht werden kann.

grantlbart hat geschrieben:Müsste der Eintrag bei Nameserver nicht 192.168.1.1 heissen?
Das habe ich vielleicht falsch geschrieben. Nach Neustart sehen die Einträge(anscheinend automatisch geändert) in der Datei resolv.conf so aus:

search 192.168.1.1
nameserver 195.50.140.252
nameserver 195.50.140.114

Beide Adressen(195.50.140.252 195.50.140.114) stehen in der Kategorie System-DNS-Server des Routersr für jeweils für erster und zweiter DNS-Server .

Ich hab im Safe Mode gestartet und konnte den Router anpingen, außerdem sehe ich im Router-Menü, dass er die Adresse 192.168.1.33 dem Linux-Rechner vergeben hat. Das alles ist nicht der Fall, wenn ich im Normalmodus starte.
:?

Benutzeravatar
grantlbart
Beiträge: 112
Registriert: 19. Mär 2003 3:05
Wohnort: München

#5 Beitrag von grantlbart » 15. Apr 2006 15:15

Mach es mal wie Janka schon vorgeschlagen hat.
Netzwerkkarte deinstallieren und neu installieren.

Bei Standardgateway: 192.168.1.1
Bei Nameserver: 192.168.1.1

Müsste eigentlich klappen.
Greetz
Grantlbart

Antworten