wieder mal probleme mit centrino

Antworten
Nachricht
Autor
goahead

wieder mal probleme mit centrino

#1 Beitrag von goahead » 16. Apr 2006 2:06

ich weiss zu dem thema gibts mittlerweile 1000 threads..
aber ich finde den fehler nicht..

gehen wirs an ..

ich habe kernel 2.6.16.5
ich habe die im kernel enthaltenen wireless tools aktiviert,dann den iee... standard aktiviert,die diversen crypto sachen auch alle aktiviert (crc )
die firmeware ist auch die aktuelle und liegt im verzeichnis
/lib/firmware
genau dieser pfad steht in der beschreibung im configmenü beim kernel kompilieren..
ich bekomme aber beim start diese fehlermeldung


ipw2100: Intel(R) PRO/Wireless 2100 Network Driver, 1.1.3
ipw2100: Copyright(c) 2003-2005 Intel Corporation
ACPI: PCI Interrupt Link [LNKE] enabled at IRQ 10
ACPI: PCI Interrupt 0000:02:04.0[A] -> Link [LNKE] -> GSI 10 (level, low) -> IRQ
10
ipw2100: Detected Intel PRO/Wireless 2100 Network Connection
ipw2100: eth1: Firmware 'ipw2100-1.3.fw' not available or load failed.
ipw2100: eth1: ipw2100_get_firmware failed: -2
ipw2100: eth1: Failed to power on the adapter.
ipw2100: eth1: Failed to start the firmware.
ipw2100Error calling register_netdev.



ich habe auch die kerneloption für das user firmware hotplugging aktiviert wies überall in den foren beschrieben wird....

hat da noch jemand rat was ich falsch gemacht haben könnte ??

irgendwie ladet er die firmware nicht ..... woran das liegt weiss ich nicht,denn sie liegt genau im pfad der verlangt wird..

falls wer nen rat hat... mfg

komsomolze
Beiträge: 430
Registriert: 03. Mär 2006 23:16

#2 Beitrag von komsomolze » 16. Apr 2006 4:14

http://ipw2100.sourceforge.net/faq.php
->'modprobe firmware_class'

goahead

#3 Beitrag von goahead » 16. Apr 2006 11:19

bereits gekuckt ... aber das hilft mir net weiter..
ich habe in der kernel config jetzt bereits alles nach dem modul firmware_class abgesucht,aber es taucht nirgenst auf ..

ist das vielleicht das gleiche wie FW_Loader nur jezt unter anderen namen ?
wenn ja,das wär eigentlich fix einkopiliert.

mfg

goahead

#4 Beitrag von goahead » 16. Apr 2006 16:31

sodale
hat geklappt ...

irgendwie gings net wenn man alles fix reinkompilierte.. als modul geladen klappts nun
mfg

Antworten