Suse Linux 10.0

Forum für Leute, die von anderen Systemen auf Linux gewechselt haben oder den Umstieg planen
Antworten
Nachricht
Autor
Feigling

Suse Linux 10.0

#1 Beitrag von Feigling » 17. Apr 2006 13:24

Hallo,

versuche schon seit geraumer Zeit mir Linux 10.0 auf mein Laptop Asus Pro 60 aufzuspielen,es geht alles gut bis das System neu startet und das Anmeldefenster erscheinen soll,macht es aber nicht das Bildschirm bleibt schwarz und kann das System auch nicht runter Fahren.
Wer hat gute Tips oder kann mir helfen.

cu
jürgen

brum

yast

#2 Beitrag von brum » 17. Apr 2006 18:25

Hallo,

kommst Du noch anschließend in eine Konsole mit z.B. Strg - Alt - F2 ?
Wenn nicht, boote im single user mode.
(grub shell single an der Eingabezeile als Parameter hinzufügen?)
Oder Zugriff mit Bootcd/Diskette ..
Ändere /etc/init.tab runlevel 5 auf runlevel 2
Nach Neuboot Aufruf von yast und neukonfiguration der Bildschirmeinstelling.

bye, frohes ostern

Marco Gerber

#3 Beitrag von Marco Gerber » 17. Apr 2006 20:26

tach

Was heist
bis das System neu startet und das Anmeldefenster erscheinen soll
?

Das Problem naemlich ist, dass es sein kann, dass deine Framebuffer Einstellungen von Grub nicht fuer deine Grafikkarte geeignet sind, und dir dadurch nach dem GRUB Auswahlmenu gar nichts mehr angezeigt wird.
Oder, alternative Vermutung, dass dir die Textausgabe (oder bei SuSE der Bootscreen) wohl
angezeigt werden kann, aber der X-Server nicht richtig startet (wobei dies eher unwahrscheinlich ist, denn dieser beendet sich wenn er nicht lauffaehig konfiguriert ist)

Also, du musst etwas genauer werden mit der Beschreibung, wo genau dein Screen nichts mehr ausgibt.
Feigling hat geschrieben: Linux 10.0
(es gibt kein Linux 10.0)

greetz by
Marco

newfreak
Beiträge: 19
Registriert: 19. Mär 2006 11:03
Wohnort: Minden Westfahlen

Re: Suse Linux 10.0

#4 Beitrag von newfreak » 18. Apr 2006 19:22

Feigling hat geschrieben:Hallo,

versuche schon seit geraumer Zeit mir auf mein Laptop Asus Pro 60 aufzuspielen,es geht alles gut bis das System neu startet und das Anmeldefenster erscheinen soll,macht es aber nicht das Bildschirm bleibt schwarz und kann das System auch nicht runter Fahren.
Wer hat gute Tips oder kann mir helfen.

cu
jürgen
Unklar ist :
-ist das BIOS auf Booten von Platte eingestellt
-zeigen sich überhaubt Spuren des Systems
oder scheitert das alles am MBR

>>>Linux 10.0<<< Das ist die Versionsnummer der Distribution,
interressant wäre, welche das ist (SUSE,Dedian,Slackware..........)?

Zwei Tests :
--überprüfe die Booteinstellung im BIOS
-- Lege eine Live-CD ( zB. Knoppix ) ein und
überprüfe, ob die Festplatte erreichbar ist
und das System in der entsprechenden
Partition vorhanden ist.

Meine Vermutung : MBR ist nicht in Ordnung

Antworten