Daten wiederherstellen

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
AndiU

Daten wiederherstellen

#1 Beitrag von AndiU » 28. Apr 2006 8:12

Hallöchen!

Weiß irgendwer, wie man per rm gelöschte Daten wiederherstellen kann? Das wäre extrem super!

komsomolze
Beiträge: 430
Registriert: 03. Mär 2006 23:16

#2 Beitrag von komsomolze » 30. Apr 2006 6:24

Hallo,

fuer ext2/ext3 gibt es das Programm 'debugfs', welches aber etwas "kryptisch" zu bedienen ist. Hiermit kannst Du einen Inode "reaktivieren" und so eine Datei oder ein Verzeichnis wieder zugreifbar machen.

Zum Experimentieren mit debugfs reicht eine Image-Datei:

Code: Alles auswählen

dd if=/dev/zero of=Probe.img bs=1M count=30
mke2fs Probe.img
mount -o loop Probe.img Probe.mountpoint
(Ein paar Dateien erstellen und löschen)
umount Probe.mountpoint
debugfs Probe.img
...


Wichtig ist, Schreibzugriffe auf dem betroffenem Dateisystem sofort zu unterbinden, da die entsprechenden Datenbereiche sehr schnell wieder überschrieben sein können.
Stelle ein Image her, mit dem Du arbeiten kannst.

EDIT: siehe auch recovery-howto.html von e2undel.
EDIT:
einfacher ginge es mit e2undel (e2undel.sourceforge.net)
oder recover (recover.sourceforge.net)
(beide sollen nur ext2 verarbeiten, was vermutlich meint, dass das FS als ext2 gemounted sein soll)

Antworten