VMWARE und Problem beim Booten mit USB-Keyboard

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
MrGoodbyte
Beiträge: 10
Registriert: 29. Mär 2006 4:24

VMWARE und Problem beim Booten mit USB-Keyboard

#1 Beitrag von MrGoodbyte » 02. Mai 2006 10:53

Tach ...

Ich möchte mir unter VMWare (Workstation 5.5.1 build-19175) eine FreeDos-Emu einrichten und hab dazu auch die bootfähige CD-Version im Laufwerk liegen.
Nun ist FreeDos so eingerichtet, dass die Standard-Boot-Option "Boot from Harddisc" ist; um von der CD zu booten/installieren soll man "1" drücken. Und genau da liegt nun mein Problem: VMWare nimmt nämlich keine Befehle von meinem USB-Keyboard an, das klappt anscheinend erst, wenn das System installiert ist (in meiner WIN2K-Emu läuft das Keyboard einwandfrei) - in's BIOS der Maschine jedenfalls komme ich genausowenig, wie ich FreeDos anweisen kann, doch bitte von der CD zu installieren.
Ich hab auch schon probiert, die USB-Unterstützung im Gastsystem zu deaktivieren, Erfolg hat auch das nicht gebracht ...

Wie löst man das denn nun?

Danke im Voraus für die Hilfe ...

Antworten