ubuntu 5.10 und internes Modem IBM Thinkpad T20

Antworten
Nachricht
Autor
gilberto

ubuntu 5.10 und internes Modem IBM Thinkpad T20

#1 Beitrag von gilberto » 19. Mai 2006 10:50

Hallo,
ist es möglich, das interne Modem des IBM Thinkpad T20 unter Ubuntu 5.10 zum Laufen gebracht. Bei mir wird die Hardware nicht erkannt.
Im voraus Danke für Tipps.
Gruss Gilberto

wilkinese

modem

#2 Beitrag von wilkinese » 19. Mai 2006 10:55

Hallo,

was wird sein[ b] interne Modem des IBM Thinkpad T20 [/b] mit Namen wie Chipsatz ?

:D :wink: :)

gilberto

ubuntu 5.10 und internes Modem IBM Thinkpad T20

#3 Beitrag von gilberto » 19. Mai 2006 11:08

Hallo,
es ist ein Xircom Mini-PCi V.90 56K Modem, das in das Notebook eingebaut ist.
Gruss Gilberto

Benutzeravatar
jochen
prolinux-forum-admin
Beiträge: 699
Registriert: 14. Jan 2000 15:37
Wohnort: Jülich
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von jochen » 19. Mai 2006 12:24

Hi,

bei Thinkpads kann man nur auf das hervorragende ThinkWiki verweisen. Allerdings scheinen unterschiedliche Arten von Softmodems eingesetzt worden zu sein...

Jochen
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."

gilberto

ubuntu 5.10 und internes Modem IBM Thinkpad T20

#5 Beitrag von gilberto » 19. Mai 2006 16:57

Hi,
ThinkWiki war ein guter Tipp, nur über den Linux-Modem-Treiber habe ich auch dort nichts gefunden.
Zitat: Linux Modem driver
??

Es ist wohl ein Intel 10/100 Ethernet Mini-PCI Adapter with 56 K Modem:
Ethernet = Chipset Intel, Modem = Chipset Xircom1
Siehe http://www.thinkwiki.org/wiki/Intel_10/ ... _56K_Modem

Aber ich gebe noch nicht auf.
Danke für die Hilfe an Jochen und wilkinese!!
Gruss Gilberto

Antworten