Firefox SuSE 10.1

Forum für Leute, die von anderen Systemen auf Linux gewechselt haben oder den Umstieg planen
Antworten
Nachricht
Autor
bytic
Beiträge: 2
Registriert: 15. Aug 2005 13:40
Wohnort: Elmenhorst

Firefox SuSE 10.1

#1 Beitrag von bytic » 23. Mai 2006 10:25

Installation von SuSE 10.1 ist o.k.
Kann aber Firefox nur als root starten
Was ist da los ?
Installiert ist Firefox unter /usr/lib/firefox mit symlink in /usr/bin/firefox
Wie gesagt: normaler User kann Firefox nicht ausführen (auch keine Fehler oder Hinweismeldung)

Danke

klopskuchen
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1444
Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von klopskuchen » 25. Mai 2006 12:53

Fehlende Rechte? Mach mal ein ls -l /usr/lib/firefox/firefox (Pfad ggf. anpassen). Oder starte Firefox aus einer Konsole und lies die Meldungen.

MfG, Klopskuchen
When all else fails, read the instructions .

Benutzeravatar
Pseudomonas
Beiträge: 120
Registriert: 16. Nov 2005 12:55
Wohnort: /home/anonymous

#3 Beitrag von Pseudomonas » 25. Mai 2006 17:03

Hi,

das Problem mit firefox hab' ich seit eben auch :shock:


firefox in der konsole eingegeben lieferte folgendes:

/usr/bin/firefox: line 35: /usr/bin/basename: Keine Berechtigung
/usr/bin/firefox: line 46: /usr/bin/file: Keine Berechtigung
/usr/bin/firefox: line 46: /usr/bin/awk: Keine Berechtigung
/usr/bin/firefox: line 61: /usr/bin/which: Keine Berechtigung
/usr/bin/firefox: line 159: /usr/lib/firefox/firefox-bin: Keine Berechtigung

ls -l firefox im dir /usr/bin liefert
lrwxrwxrwx 1 root root 25 2006-05-25 17:32 firefox -> ../lib/firefox/firefox.sh


ll |less im directory /usr/lib/firefox liefert:
-rwxr-xr-x 1 root root 9525312 2006-04-28 14:35 firefox-bin
-rwxr-xr-x 1 root root 4233 2006-04-28 14:33 firefox.sh

wechselt man in der konsole in /usr/lib/ und gibt dan manuell ./firefox oder sh firefox.sh ein startet er auch..

wo liegt denn hier der bock im system? Vor allem wundert mich eins: Firefox lief ja vorher problemlos. Nur nach einem Neustert (von Firefox nicht vom System) nicht mehr..

Gruß
Gunnar 8)
F#mmaj7/9

klopskuchen
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1444
Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von klopskuchen » 25. Mai 2006 22:52

/usr/lib/firefox-$VERSION/firefox enthält die zwei Zeilen:
#uncomment for debugging
#set -x

Wen du die Raute vor "set -x" entfernst, ist das Script etwas redseeliger beim Start in der Shell. Alternativ kannst du das Script mit vorangestelltem /bin/sh -x starten.

Über google kam ich auf einen Forenthread, in dem dieser Fehler durch Neuinstallation von Firefox "verschwand".


MfG, Klopskuchen
When all else fails, read the instructions .

Antworten