USB-Platte unter FD5 mit FAT32 formatieren

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
avichopper
Beiträge: 1
Registriert: 03. Jun 2006 11:56

USB-Platte unter FD5 mit FAT32 formatieren

#1 Beitrag von avichopper » 03. Jun 2006 17:51

Hallo Leute!
Wie kann ich unter Fedora 5 meine 37GB Platte formatieren? Muss meine Daten immer zwischen Desktop und Laptop reisen lassen. Auf dem Lap habe ich dieses komische System aus Redmont.....

Habe ich versucht, doch FD meldet sich mit: Ist leider das falsche System, ntfs kann ich nicht mounten.
Und nun?
Zuletzt geändert von avichopper am 04. Jun 2006 17:48, insgesamt 1-mal geändert.

klopskuchen
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1444
Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von klopskuchen » 03. Jun 2006 18:00

root@host# mkdosfs /dev/soundso

Mach vorher mal man mkdosfs. Gibt einige interessante Parameter.


MfG, Klopskuchen
When all else fails, read the instructions .

Antworten