Linux als server

Antworten
Nachricht
Autor
linux_half_newbie

Linux als server

#1 Beitrag von linux_half_newbie » 10. Jun 2006 17:25

hallo
micht würde interssieren welche Linux Distribution sich am besten als
web- mail-, und ftp-server eignen würd.

einsatzgebiet wäre für kleinere und mittlere Unternehmen.

hab schon unter suse (9.0), debian und ubuntu "gearbeitet".

was würdet ihr empfehlen für diese einsatzwecke??

mfg
bernhard

linux_half_newbie

anhang

#2 Beitrag von linux_half_newbie » 10. Jun 2006 17:31

hab noch was vergessen.

webserver dient hauptsächlich für INTRANET im internen netz.
und der mailserver sollte nur die mails von den diversen postfächern abholen (gmx,yahoo etc) und dann speichern. möchte einen imap-server laufen lassen, damit mails zentral gespeichert sind.

klopskuchen
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1444
Registriert: 26. Jun 2004 21:18
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von klopskuchen » 12. Jun 2006 6:29

Wenn ich eine der drei genannten aussuchen sollte, dann Debian. Grundsätzlich eignet sich zwar jede Distribution für alles (Frage der Einstellungen) aber was Suse auf die Platte schaufelt und per default startet ist kriminell und deutet wohl auf eine andere Zielgruppe. Und mit Ubuntu würd ich noch warten, jedenfalls da wo du das aufsetzen willst.


MfG, Klopskuchen
When all else fails, read the instructions .

linux_newbie

#4 Beitrag von linux_newbie » 17. Jun 2006 14:30

erst mal danke für die antwort

Antworten