Gnome und Transparente Oberflächen? (Fedora Core 5)

Antworten
Nachricht
Autor
numeric

Gnome und Transparente Oberflächen? (Fedora Core 5)

#1 Beitrag von numeric » 11. Jun 2006 12:35

Hallo,
ich habe im inter net nach tutorials gesucht zu diesem thema:
http://gentoo-wiki.com/TIP_Xorg_X11_and_Tranparency
http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=152536

dann habe ich meinen X wie oben genannt beschrieben konfiguriert und habe den Compositemanager Compiliert. So bald ich aber den Composite manager ausführe, verschwinden alle Icons auf dem Desktop und die Fenster sind auf vollbild größe, transparenz erreicht man damit auch nicht so ganz.

Ich habe eine ATI Radeon 9600 pro als Grafikkarte und nutze den fglrx treiber von ATI.

Woran kann das liegen?
Gibt es andere Möglichkeiten die Oberflächen mit transparenz zu versehen, wann ja wie?

THX Eric

Antworten