Suse 10.1 - Probleme beim comilen von KDE-Programmen

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
teufel
Beiträge: 2
Registriert: 22. Jun 2006 11:14

Suse 10.1 - Probleme beim comilen von KDE-Programmen

#1 Beitrag von teufel » 22. Jun 2006 11:16

Hallo,
evtl kann mir ja hier jemand helfen.

Ich habe Suse 10.1 installiert und per "smart upgrade" alle Pakete geupdated.

Wenn ich nun ein Programm aus zB von kde-apps.org aus den Quellen übersetzen will, kommt entweder die Meldung, dass er QT nicht findet, oder kdelibs nicht mit der installieren Version von QT gebaut wurde.

Beim Updaten der Pakete wurde auch qt/kdelibs neu installiert.

Hat jemand ne Idee, wie ich das hinbekomme?

Gruß
teufel

udev

#2 Beitrag von udev » 24. Jun 2006 5:59

qt-devel installieren.
wenn beim 'smart-upgrade' (was das auch immer ist) neue programme installiert werden dann heißt das nicht, das so wie in deinem beispiel, die kdelibs auch mit der neuen qt-version gebaut wurden. ist normalerweise aber nicht so schlimm (normalerweise)!
zum kompilieren braucht man aber die *devel pakete.

das wird so oft gefragt, obwohl eine suchmaschine das in unter einer sekunde raus spuckt.

teufel
Beiträge: 2
Registriert: 22. Jun 2006 11:14

#3 Beitrag von teufel » 24. Jun 2006 8:09

Hi,
Danke. Daran lag es.. Mir ist es nur nicht aufgefallen, weil Suse seit der 10.1 wohl 2 verschiedene qt-Versionen ausliefert. :shock:

Die qt-devel 4.1.0-29 war installiert. Das andere Paket heisst qt3-devel :-)

Thanx und cu

Teufel

Antworten