Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
WLAN-Installation mit ndiswrapper - Fehler: Module ndiswrapper not found

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
erlkoenig
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2006 16:07   Titel: WLAN-Installation mit ndiswrapper - Fehler: Module ndiswrapper not found

Hallo,

nachdem ich erfolgreich auf meinem Laptop meinen WLAN-Empfänger (T-Sinus 154data) per ndiswrapper installiert habe, möchte ich das nun auch auf meinem Dell Dimension 3100 tun.
Ich benutze Mandriva Linux Free 2006 mit dem Kernel 2.6.12.

Ich habe also die üblichen Schritte durchgeführt:
- Treiber über ndiswrapper -i installiert
- Installation über ndiswrapper -l getestet.
Es wird bei "ndiswrapper -l" jedoch nur "driver present" angezeigt, nicht noch "hardware present".
- modprobe config über ndiswrapper -m editiert

Nun wollte ich meinen WLAN-Empfänger über modprobe ndiswrapper aktivieren, erhielt jedoch folgende Fehlermeldung:
- FATAL: Module ndiswrapper not found.

Wüsstet ihr eine mögliche Maßnahme, um den Fehler beseitigen zu können? Ich bin für jede (für Noobs verständliche) Antwort dankbar!
 

pingu_



Anmeldungsdatum: 13.03.2004
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 26. Jun 2006 19:52   Titel:

hallo,
probier mal:

Code:
insmod /lib/modules/'uname -r'/misc/ndiswrapper.ko


wenn das file: ndiswrapper.ko nicht in dem oben genannten verzeichniss ist, mach mal

Code:
find / -name ndiswrapper.ko


dann wechsle in das verzeicnis, dass find gefunden hat und führe insmod ndiswrapper.ko aus

dann
Code:
modprobe ndiswrapper


Gruss pingu_
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

erlkoenig
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2006 22:05   Titel:

Hallo,

vielen Dank für die Antwort!
Der Pfad, den du mir genannt hast, führt ins Leere. Es gibt bei mir nicht mal einen "misc-Ordner".
Die find-Konsolenanweisung führt ebenfalls zu keinem Ergebnis.

Kennt noch jemand eine Möglichkeit, die evtl. zur Beseitigung dieses Problems beitragen könnte?

Mit freundlichen Grüßen
Samuel Oehler
PromoMoney.de
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy