suse 10.1 und alcatel usb speedtouch wollen nicht online..

Antworten
Nachricht
Autor
stonebeacher

suse 10.1 und alcatel usb speedtouch wollen nicht online..

#1 Beitrag von stonebeacher » 26. Jun 2006 19:03

hai leute...


mein usb alcatel speedtouch problem ist folgendes...

also hab jetzt suse 10.1 auf meinem rechner laufen..
beim 9.2er ging das mit der berühmten "hans hofer" nie. auch wenn man es ganz korrekt ausgeführt hat..

egal.. also beim 10.1 suse ging es auch nicht..
aber ich hab jetzt die anleitung mit der firmware von
dieser seite:

http://linux-usb.sourceforge.net/SpeedT ... index.html

versucht..
und siehe da! das kinternet symbol fängt zum ersten mal im leben zum funken an *lach*!!!
allerdings komme ich wieder nicht ins netz, denn nun meldet das kinternet protokoll folgende fehler:

"SuSE Meta pppd (smpppd-ifcfg), Version 1.59 on xxxxx-yyy.
Status is: disconnected
trying to connect to smpppd
connect to smpppd
Status is: disconnected
Status is: connecting
pppd[0]: Plugin pppoatm.so loaded.
pppd[0]: PPPoATM plugin_init
pppd[0]: Plugin passwordfd.so loaded.
pppd[0]: PPPoATM setdevname_pppoatm - SUCCESS:8.48
pppd[0]: Renamed interface ppp0 to dsl2
pppd[0]: Using interface dsl2
Status is: connecting
pppd[0]: Connect: dsl2 <--> 8.48
pppd[0]: Couldn't increase MTU to 9178
pppd[0]: CHAP authentication failed
Authentication error. Maybe bad account or password.
pppd[0]: Connection terminated.
Status is: disconnected
pppd[0] died: Authentication error (exit code 19)
"

ich hab aber sogar bei den göttern der telekom austria nachgefragt: (man sollte sie alle auf eine einsame insel ohne jede kommunikation verbannen..nur so ein kleiner hinweis nach 2 jahren mit ihrem support und dem usb modem....

meine benutzerdaten sind richtig, und in der welt des bösen sprich win me klappt die einwahl mit den daten..

falls mir jemand helfen kann oder eine zweckführende idee hat, würde ich mich sehr freuen und ihm ein denkmal setzen!!! *lach*
baba
danke im voraus jürgen

petameta
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1294
Registriert: 14. Feb 2003 13:19

#2 Beitrag von petameta » 26. Jun 2006 19:37

Im Log steht, daß die Verbindung per ppp over ATM (pppoa) versucht wird. Bist Du sicher, daß das die richtige Einstellung ist ? Bei allen Providern, die ich kenne, wird die Verbindung per ppp over ethernet (pppoe) hergestellt (Ausnahme: einige wenige Arcor Anschlüsse). Wie's der der Telekom Austria genau aussieht weiß ich nicht.

Antworten