Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Festplatte spiegeln!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rudifaxe



Anmeldungsdatum: 16.07.2005
Beiträge: 70
Wohnort: Winningen/Mosel

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2006 21:38   Titel: Festplatte spiegeln!

Hallo zusammen.
Ich möchrte mir in nächster Zeit eine neue Festplatte zulegen. Da ich nun nicht alle Systeme neu installieren will, würde ich gerne meine alte Platte spiegeln und dann anschließend mit der neuen Platte arbeiten. Ob die alte Platte im PC verbleibt, weiß ich noch nicht.
Ich benutze WIN XP und SuSE 10.0.
Was gibt es da an Software vorzugsweise unter Linux?

Fax
Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2006 22:26   Titel:

Häng' beide Platten an, boote dann aber von einer Live-CD oder wahlweise Linux im Runlevel S (S als Bootparameter angeben). Der Sinn liegt darin, dass die Dateisysteme auf den Platten nicht bzw. readonly gemounted werden, und sich so während des jetzt folgenden Kopiervorgangs nicht ändern können. Im folgenden sei hda die Quellplatte -- Man kann das mit fdisk -l /dev/hda prüfen -- da müssen die Partitionen drauf sein. /dev/hdb sei die Zielplatte (kann man auch mit fdisk -l /dev/hdb überprüfen, ob die wirklich leer ist) Jetzt:

# dd if=/dev/hda of=/dev/hdb bs=4M

Dann wird Platte /dev/hda 1:1 auf Platte /dev/hdb kopiert. Das wird etwas dauern. Danach die Platten umklemmen, da ja jetzt die /dev/hdb-Platte die erste Platte sein soll.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rudifaxe



Anmeldungsdatum: 16.07.2005
Beiträge: 70
Wohnort: Winningen/Mosel

BeitragVerfasst am: 05. Jul 2006 16:39   Titel:

Danke für die Hilfe. Werde die Sache demnächst in Angriff nehmen.

Fax
Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rudifaxe



Anmeldungsdatum: 16.07.2005
Beiträge: 70
Wohnort: Winningen/Mosel

BeitragVerfasst am: 30. Aug 2006 19:24   Titel: Super geklappt!!

Nur noch kurz...
Hat alles super hingehauen.
Danke nochmal

Fax
Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy