Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 16. Nov 2018 11:02

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10. Jul 2006 17:19 
Offline

Registriert: 16. Nov 2005 19:45
Beiträge: 5
bin jetzt nach der Anleitung gegangen:


http://wiki.debianforum.de/CupsEinrichten

Habe alles so gemacht wie beschrieben cups erfolgreich eingerichtet per browser läst sich alles configurieren der aculaser c1100 ist leider nicht vorhanden.
Ok laut beschreibung habe ich mir dan hier für meinen drucker denn treiber
geholt:


http://www.avasys.jp/english/linux_e/dl_laser.html
AcuLaser C1100 for CUPS (das tar.gz file)

nach dem runterladen habe ich es entpackt und laut der anleitung habe ich das ppd file aus
dem entpackten ppd verzeichniss in das :
/usr/share/cups/model und
/etc/cups/ppd
rein schön und gut es taucht jetzt bei der browser configuration auf läst sich auch
configurieren aber geht nichts bis auf das mein data lämpchen blinkt wenn ich ein druckauftrag sende immerhin kontakt ist da aber er will nicht drucken
traurig
Bei entpacken der aculaser c1100 treiber sind eine menge files wie install conf usw wo ich kein plan habe vielleicht muss mann da nochwas configurieren wäre super wenn
jemand so nett wäre und sich mal das anschaut da ich linux begeistert bin und nicht auf windoof weiter drucken will.

Also wenn ich ./configure mache dann macht er alles bis auf die meldung was zum schluss kommt:
checking for rpmbuild ..no
./configure : line:rpm:command not found
checking for cups -config ..no
./configure :line 2830:test=:umary operator expected
configure:error :***`cups-config` missing,please install cups or fix your $PATH...

wahscheinlich weil ich debian benutze kennt er kein rpm und habe dennoch versucht in irgendeiner datei zu suchen wo denn $Path angabe sein kann damit
ich cupsconf pfad angeben kann habe aber nichts gefunden

Und gibt es keine weiteren möglichkeiten denn Drucker zum laufen zu bringen?

Habe was von Ndiswraper oder so ähnlichem gehört womit man windows treiber
benutzen kann geht das damit auch.

Es wäre schade das ich denn Drucker nicht zum laufen unter Linux bringe da finde ich die möglichkeit bei windoof einfacher.

Wenn noch jemand ne Idee hat wäre ich dankbar weil ich gern bei linux bleiben möchte.
Danke

Ps:wie kann ich wenn ich zbs ./configure ausführe denn text (teil)copieren damit ich das ins forum posten kann damit ich das nicht immer abtippen muss.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10. Jul 2006 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Zitat:
Habe was von Ndiswraper oder so ähnlichem gehört womit man windows treiber benutzen kann geht das damit auch.
Ndiswrapper ist für MS-Windows Netzwerktreiber. Genauer gesagt, der hardwarespezifische Teil.
Zitat:
Es wäre schade das ich denn Drucker nicht zum laufen unter Linux bringe da finde ich die möglichkeit bei windoof einfacher.

Wenn noch jemand ne Idee hat wäre ich dankbar weil ich gern bei linux bleiben möchte.
Danke
Bitte das Geflenne einstellen. Danke.
Zitat:
Ps:wie kann ich wenn ich zbs ./configure ausführe denn text (teil)copieren damit ich das ins forum posten kann damit ich das nicht immer abtippen muss.
Mit der linken Maustaste markieren, dann in das Browserfenster, mittlere Maustaste, fertig.

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Jul 2006 16:59 
Offline

Registriert: 16. Nov 2005 19:45
Beiträge: 5
Wie Installiere ich denn Drucker jetzt bitte?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Jul 2006 19:03 
Offline

Registriert: 16. Nov 2005 19:45
Beiträge: 5
habe For Turbo/RedHat/Fedora (Epson-ALC1100-filter-1.0-0.i386.rpm) mit 172,204 bytes
mit alien in deb umgewandelt
danach dpkg -i das packet installiert, cups nochmal configuriert per browser und test seite gedruckt und es hat funktioniert.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Jul 2006 23:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Na bitte! :P

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de