Videos funktionieren nicht

Antworten
Nachricht
Autor
Cyberhofi
Beiträge: 27
Registriert: 11. Jul 2006 21:25

Videos funktionieren nicht

#1 Beitrag von Cyberhofi » 11. Jul 2006 21:30

Hallo,

Ich bin absoluter Linux Neuling, bzw nutze es erst seit kurzem intensiv.
Mein Problem ist dass bei mir garkeine Videos Laufen, bricht immer mit Fehlermeldungen, Fehlenden Plug is usw. ab.
Also es geht weder avi, mpg, wmv, mov noch irgendetwas anderes

Ich habe mir auch schon Codecs geladen aber das hat irgendwie garnix gebracht...

Falls es wichtig ist ich hab Suse 10.1 mit Gnome

tom servo
Beiträge: 225
Registriert: 01. Jun 2004 9:36

Re: Videos funktionieren nicht

#2 Beitrag von tom servo » 12. Jul 2006 7:39

Cyberhofi hat geschrieben:bricht immer mit Fehlermeldungen, Fehlenden Plug is usw. ab.
Versuchst du etwa mit einem Browser die Videos zu öffnen?
Wenn ja, brauchst du wohl das Paket mplayer-plugin, oder wie immer das auch bei SuSE heißen mag.
Gibts bestimmt bei Packman
http://packman.links2linux.de/
Cyberhofi hat geschrieben:Also es geht weder avi, mpg, wmv, mov noch irgendetwas anderes
Ich habe mir auch schon Codecs geladen aber das hat irgendwie garnix gebracht...
Ich gehe mal davon aus, das du Codecs heruntergeladen und installiert hast?

MfG

Cyberhofi
Beiträge: 27
Registriert: 11. Jul 2006 21:25

#3 Beitrag von Cyberhofi » 12. Jul 2006 19:48

Nein, ich hab alle möglichen Programme schon probiert:
Realplayer, Xine, Kaffeine, Noatun und Totem, es ging mit keinem von denen

Ja klar installiert hab ich sie, mit diesem tollen Installer Programm von Linux

Das Mplayer hab ich grad probiert zu installieren, r bringt mir aber folgenden fehler:

Unresolved dependencies:
Installing MPlayer-1.0pre8-4.i586[Local packages]
There are no installable providers of w32codec-all for MPlayer-1.0pre8-4.i586[Local packages]

tom servo
Beiträge: 225
Registriert: 01. Jun 2004 9:36

#4 Beitrag von tom servo » 14. Jul 2006 12:58

Cyberhofi hat geschrieben:There are no installable providers of w32codec-all for MPlayer-1.0pre8-4.i586[Local packages]
Mmh, hast dieses Paket schon installiert?
http://packman.links2linux.de/?action=046
Das hatte bei mir damals gereicht.

Am einfachsten ist die Installation der packman-Pakete, wenn du Packman zu den Installationsquellen hinzufügst. Hier ist eine Anleitung. http://packman.links2linux.de/?action=f ... 3%B6schen0
Dann löst yast die Abhängigkeiten auch selbst auf.

MfG

Cyberhofi
Beiträge: 27
Registriert: 11. Jul 2006 21:25

#5 Beitrag von Cyberhofi » 20. Jul 2006 21:46

Also Pakete installieren ging irgendwie nicht...

Ich habs dann als Installationsquelle hinzugefügt und voila, zumindest mit mplayer gehts jetz

Antworten